Online
04.07.2024
09:30 Uhr - 13:30 Uhr
Nr. 8116
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
05.09.2024
09:30 Uhr - 13:30 Uhr
Nr. 8498
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
05.11.2024
09:30 Uhr - 13:30 Uhr
Nr. 8499
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Krankenhäuser unterliegen zahlreichen gesetzlichen Rahmenbedingungen, die sie mit Hilfe von internen Richtlinien, Dienst- und Verfahrensanweisungen umzusetzen versuchen. Doch wie stellen Sie sicher, dass alle Mitarbeitenden diese Anweisungen auch tatsächlich gelesen sowie verstanden haben und im Alltag umsetzen? Welchen rechtlichen Rahmenbedingungen unterliegen Krankenhäuser eigentlich? Was ist Compliance und erst recht Compliance-Management? In dieser Veranstaltung erhalten Sie praxisnahe Empfehlungen.

Ihr Nutzen

Sie erfahren mehr über die Einführung und Weiterentwicklung eines wirksamen und angemessenen Compliance-Management-Systems (CMS) sowie über die Vermeidung unentdeckter Geschäftsrisiken durch Non-Compliance und eines erhöhten Haftungsrisikos für Klinik-Chef:innen und ihre Mitarbeitenden.

Inhalt

  • Einführung und Weiterentwicklung eines wirksamen und angemessenen Compliance-Management-Systems (CMS)
  • Einführung in die DIN ISO 37301:21
  • Vermeidung unentdeckter Geschäftsrisiken durch Non-Compliance
  • Haftungsrisiken für Klinik-Chef:innen und ihre Mitarbeitenden
  • Praxisnaher Überblick über die Compliance-sensiblen Geschäftsbereiche, wie z.B. Strukturprüfungen nach § 275d SGB V inkl. Arbeitszeitrecht, Kooperation vs. Korruption, Hygiene- und Medizinproduktesicherheit

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Finanzwesen und der Rechtsabteilung

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.