Online
15.05.2024
09:00 Uhr - 15:30 Uhr
Nr. 8214, Veranstaltung findet statt
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Lernen Sie in dieser Veranstaltung, wie Sie einen Krankenhaus-Jahresabschluss unter Berücksichtigung der speziellen Finanzierungs- und Bilanzierungsregelungen sachgerecht analysieren und die Ergebnisse für Vergleiche mit anderen Krankenhäusern, Risikobewertungen, Planungsrechnungen und Bonitätsprüfungen durch Ihre Bank oder sonstige Institutionen nutzen können. Erfahren Sie außerdem, nach welchen Kriterien Banken oder sonstige Institutionen Ihren Jahresabschluss bewerten.

Ihr Nutzen

  • Mit Ihrem neu erworbenen Wissen vermeiden Sie Fehleinschätzungen bei der Analyse von Krankenhaus-Jahresabschlüssen.
  • Der kollegiale Austausch zwischen Krankenhausmitarbeiter:innen, Banker:innen und Wirtschaftsprüfer:innen eröffnet neue Perspektiven der jeweils anderen Sicht auf das Zahlenwerk.

Inhalt

  • Überblick zu Rechtsgrundlagen und aktuellen Entwicklungen, insbesondere auch zur geplanten Krankenhausreform
  • Finanzierungsgrundsätze nach dem Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG)
    • Grundsätze der Investitionskostenförderung
    • Bedeutung von Investitionskostenpauschalen
    • Finanzierung des laufenden Betriebs einschl. Ausgleichsregelungen
  • Krisenfrüherkennung und Jahresabschlussanalyse
    • Indikatoren einer Unternehmenskrise
    • Aufbereitung der Datenbasis
    • Maßgebliche Kennzahlen
    • Bedeutung einer (Plan-) Kapitalflussrechnung
    • Überlegungen zur Going-Concern-Prämisse und integrierte Planungsrechnung

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Finanz- und Rechnungswesen, sowie von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Banken und Versicherungen

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.