Online
08.07.2024 - 09.07.2024
jeweils: 09:30 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8216
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Ambulante Leistungen nehmen für die Krankenhäuser einen zunehmend großen Stellenwert ein. Im Widerspruch zu den steigenden Fallzahlen steht das in aller Regel negative Kosten-/Erlösverhältnis. Fehlende Transparenz über das Leistungsgeschehen und die damit verbundenen Kostenentwicklungen erschweren den Aufbau von wirkungsvollen Gegenmaßnahmen.

Ihr Nutzen

  • Wir zeigen Ihnen Wege auf, um die ambulanten Bereiche transparent zu machen, neu zu organisieren und wirtschaftlich zu steuern.
  • Sie bringen Qualität und Wirtschaftlichkeit in die ambulanten Bereiche Ihres Krankenhauses und MVZ.
  • Wir beleuchten die Schwierigkeiten und Lösungswege.

Inhalt

  • Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen
  • Organisatorische Voraussetzungen zum Aufbau eines Ambulanz-Controllings
  • Methoden der Wirtschaftlichkeitsprüfung in ambulanten Bereichen
    • Deckungsbeitragsrechnung
    • Kostenträgerrechnung
    • Internes und/oder externes Benchmarking
  • Aufbau eines steuerungsorientierten Berichtswesens
  • Aufzeigen der Abrechnungsmöglichkeiten

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern, insbesondere aus den Ambulanzbereichen, dem MVZ, dem Controlling und der Unternehmensentwicklung

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.