Neu

Update zur Datenübermittlung im § 301-Verfahren für Rehabilitationskliniken

Online
07.05.2024
09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Nr. 8328
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
17.10.2024
09:30 Uhr - 16:00 Uhr
Nr. 8488
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Die Datenübermittlung nach § 301 SGB V für Rehabilitationskliniken ist eine interdisziplinäre Aufgabe mit vielfältigen Herausforderungen. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung des Verfahrens ist es im Arbeitsalltag schwer, sich immer auf dem neuesten Stand zu halten. Daher beleuchtet diese Veranstaltung aktuelle Neuerungen für den Datenaustausch mit den Kostenträgern der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und der Deutschen Rentenversicherung (RV).

Nutzen Sie diese Veranstaltung, um up-to-date zu bleiben.

Ihr Nutzen

  • Sie werden über die Neuerungen im § 301-Verfahren für Rehabilitationskliniken informiert und erwerben aktuelles Praxiswissen.
  • Sie können Ihre Praxisfragen und Probleme zum § 301-Verfahren mit dem Dozenten besprechen.
  • Besuchen Sie diese Veranstaltung insbesondere, wenn Sie in diesem Aufgabengebiet praktisch tätig sind und stets über die aktuellen inhaltlichen oder organisatorischen Änderungen Bescheid wissen möchten.

Inhalt

  • Überblick über die Änderungen bei der Umsetzung der Geschäftsvorfälle für die jeweils zwei aktuellsten Spezifikationsversionen
  • Geschäftsvorfälle für das Mitteilungsverfahren zwischen Reha-Klinik und GKV-Kostenträgern
  • Durchführungshinweise und Fehlerproblematiken
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Rehabilitationskliniken, insbesondere aus der Patientenverwaltung, dem Schreibdienst und der Fakturierung, sowie von IT-Dienstleistern und Kostenträgern, die im Aufgabengebiet praktisch tätig sind

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.