Neu

Energie- und Umweltmanagement in Krankenhäusern

Von der Einführung bis zum stetigen Betrieb
Online
26.06.2024
09:00 Uhr - 12:00 Uhr
Nr. 8294
340,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
30.10.2024
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8486
340,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
25.02.2025
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8487
340,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Durch das Energieeffizienzgesetz (EnEfG) sind nun viele Krankenhäuser verpflichtet, ein Energie- oder Umweltmanagementsystem einzuführen. Der Einführungsprozess sowie der nachgelagerte verstetigte Betrieb sollten dabei effizient gestaltet werden, um den Aufwand zu reduzieren und den Mehrwert zu erhöhen. Das Ziel von Energie- und Umweltmanagementsystemen ist eine kontinuierliche energie- und ressourcentechnische und damit auch kostenseitige Verbesserung.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten Einblick in die relevantesten Vorgaben (ISO 50001, EMAS, VALERIE) sowie zusätzlichen rechtlichen Anforderungen des EnEfG.
  • Sie lernen einen effizienten Weg kennen, um die Anforderungen des EnEfG fristgerecht einzuhalten.
  • Sie lernen verschiedene Maßnahmen kennen, um Ihr Krankenhaus energetisch zu optimieren und damit Energie strukturiert und nachhaltig einzusparen.
  • Sie erfahren, ob und welche Fördermittel Sie einsetzen können.
  • Sie profitieren von den langjährigen Erfahrungen und verschiedenen Perspektiven der Referenten.

Inhalt

  • Anforderungen im Gesundheitswesen (EnEfG - Energieeffizienzgesetz)
  • Entwicklungen am Energiemarkt
  • Energiemanagement (ISO 50001)
  • Umweltmanagement (EMAS)
  • Nachhaltigkeitsberichtserstattung
  • Wirtschaftlichkeitsbewertung (EN 17463 - VALERI)
  • Einführung Energie- und Umweltmanagement in der Praxis "lessons learned"
  • Energie- und Umweltmaßnahmen "best practice"
  • Fördermöglichkeiten
  • Compliance Anforderungen
  • Gesamtstrategischer Ausblick für eine nachhaltige Energieversorgung
  • Zusammenfassender Vergleich EnMS – EMAS
  • Interaktiver, offener Austausch

Zielgruppe

Entscheider:innen, Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen, insbesondere aus den Bereichen Technik und Einkauf

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.