Online
24.06.2024
10:00 Uhr - 14:00 Uhr
Nr. 8284
340,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Die Abrechnung der ambulanten Notfallversorgung gegenüber Privatpatient:innen, Selbstzahler: innen etc. erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ). Eine lückenlose und nachvollziehbare Dokumentation sowie die versierte Anwendung der Abrechnungsregeln der GOÄ ist daher eine grundlegende Voraussetzung, um die Erlöse Ihres Krankenhauses zu sichern.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die zentralen Abrechnungsvorschriften und Gebührenordnungspositionen für die ambulante Notfallbehandlung in der GOÄ kennen.
  • Sie erfahren, worauf Sie bei der Leistungsdokumentation achten müssen.

Inhalt

  • Privatpatient:innen in der Notfallambulanz: Grundlagen, Bestimmungen und Abrechnungsvorschriften der GOÄ beachten
  • Liquidationsrecht: Private Notfall-Patient:innen richtig abrechnen
  • Ambulante Notfallbehandlung von Privatpatient:innen nach GOÄ korrekt abrechnen unter Berücksichtigung der Faktorsteigerung, Sachkosten und Analogabrechnung
  • Fallbeispiele

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern, insbesondere aus der Patientenverwaltung und der Abrechnung, sowie von externen Abrechnungsstellen

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.