Online
04.06.2024
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8125, Veranstaltung findet statt
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
26.08.2024
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8502
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
04.11.2024
09:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8503
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Sowohl kommunale Gesundheitseinrichtungen oder Altenheime als auch private Kliniken müssen bei der Beschaffung oder bei Baumaßnahmen das Vergaberecht beachten. Die Vielfältigkeit, Unübersichtlichkeit und Dynamik der zu beachtenden Normen stellen Auftraggeber bei der Gestaltung und Durchführung von Vergabeverfahren regelmäßig vor große Herausforderungen, möchten sie sich rechtssicher verhalten. Ziel der Veranstaltung ist es daher, Ihnen einen kompakten Überblick über das Vergaberecht zu geben. Vermeiden Sie Rügen von Bieter:innen und lernen Sie, was Sie bei der Auftragsvergabe beachten müssen.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen aktuellen und praxisnahen Überblick über
  • das Vergaberecht im Gesundheitswesen,
  • den typischen Ablauf eines Vergabeverfahrens von der Vorbereitung der Vergabe bis hin zur Zuschlagserteilung,
  • aktuelle Entwicklungen im Vergaberecht.
Nach der Veranstaltung können Sie mit den Besonderheiten im Vergaberecht umgehen und vermeiden Verfahrensfehler bei Ihren Beschaffungsmaßnahmen.

Inhalt

  • Grundzüge des EU-Vergaberechts
  • Überblick über Regelungen im Unterschwellenbereich
  • Typische Fehler im Vergabeverfahren
  • Umgang mit Bieter:innen
  • Wahl der richtigen Verfahrensart
  • Angebotsprüfung und -wertung
  • Vergaberechtliche Besonderheiten im Gesundheitswesen

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Gesundheitseinrichtungen, insbesondere aus dem Einkauf, der Rechtsabteilung und der Unternehmensentwicklung

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.