Ausgewählte Aspekte betrieblicher Krankenhaus-Informationssysteme

Modul 1 der Weiterbildung "IT-Projektmanagement für das digitale Krankenhaus"
E-Learning
22.04.2024 - 28.04.2024
jeweils: 08:00 Uhr - 20:00 Uhr
Nr. 7816
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
E-Learning
16.09.2024 - 22.09.2024
jeweils: 08:00 Uhr - 20:00 Uhr
Nr. 7830
395,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

In diesem E-Learning erhalten Sie einen Überblick über gesamtbetriebliche Krankenhaus-Informationssysteme (Enterprise Information Systems "EIS"). Dazu gehören sowohl Motivationen und Ziele für den Einsatz solcher EIS, als auch die Unterscheidung der Sicht des Managements, der Benutzer und der IT. Darüber hinaus werden auch die zu berücksichtigenden Gestaltungsdimensionen angesprochen und es wird deutlich gemacht, dass (eigenständige) Informationssysteme auf jeder betrieblichen Ebene - vom Arbeitsplatz bis hin zum Gesamtunternehmen - existieren können und diese in geeigneter Weise zusammenarbeiten (interoperieren) müssen.

Ihr Nutzen

Sie erwerben aktuelle Kenntnisse zum Aufbau von betrieblichen Krankenhaus-Informationssystemen. Nach diesem E-Learning
  • kennen Sie die wichtigsten Aspekte und können diese erläutern,
  • kennen Sie die prinzipiellen Unterstützungsdimensionen und können den Nutzen konkreter Systeme bezogen darauf analysieren und einschätzen,
  • wissen Sie, was heterogene Informationssysteme sind und welche Rolle dabei die semantische Interoperabilität spielt,
  • kennen Sie die wesentlichen Kernprozesse im Krankenhaus.

Inhalt

  • Grundlagen zu betrieblichen Informationssystemen
  • Gesamtbetriebliche Informationssysteme - Aspekte und Gestaltung
  • Die 6 prinzipiellen Unterstützungsdimensionen
  • IT-Systeme als betriebliche Aufgabenträger
  • Krankenhaus-Informationssystem - Überblick
  • Prinzipielle Module von klinischen Informationssystemen
  • Was ist semantische Interoperabilität?
  • Problemstellungen für semantische Interoperabilität
  • Kommunikationsserver als Integrations-Middleware
  • Kernprozesse im Krankenhaus

Für dieses Modul ist die Netto-Abspielzeit - also die minimale Lernzeit - 5 Arbeitsstunden. Wenn Sie selbst noch Dinge nachschlagen und nachvollziehen, kommt diese Zeit noch dazu, d.h. Sie sollten mit einer Gesamt-Lernzeit von ca. 7 bis 8 Arbeitsstunden rechnen.

Der angegebene Bearbeitungszeitraum bei diesem E-Learning-Modul bezieht sich auf die Teilnahme am Gesamtkurs. Teilnehmende, die das E-Learning-Modul einzeln buchen, können die Lerneinheiten jederzeit bearbeiten.

Nach dem E-Learning-Modul findet Online ein Reflexionstermin und Fragestunde am 06.05.2024 und am 30.09.2024 jeweils ab 16.00 Uhr statt.  

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende aus Krankenhäusern, insbesondere aus den Bereichen IT, Medizin, Pflege oder Verwaltung, die den digitalen Wandel im Krankenhaus mitgestalten möchten, sowie Quereinsteiger:innen aus anderen (IT)-Branchen, die im Krankenhaus IT-Projekte begleiten oder durchführen, und Junior-Berater:innen

Hinweise

Teil der Weiterbildung "IT-Projektmanagement für das digitale Krankenhaus"

Downloads

Anmeldeformular für KH-IT Mitglieder.pdf

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.