Dr. Andreas Weigand neuer Vorstand des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI)

Düsseldorf, 28. November 2013 - Dr. med. Andreas Weigand wird ab 1. Januar 2014 neuer geschäftsführender Vorstand des Deutsches Krankenhausinstitut e.V. (DKI).

Mit dem 50-jährigen Mediziner besetzt das DKI die Vorstandsposition mit einem Krankenhausexperten, der über zehn Jahre Erfahrung im Management verfügt und vorher jahrelang als Arzt und in der Pflege arbeitete. Zuletzt war er Leiter des Bereichs Medizin der Rhön-Klinikum AG. Zuvor verantwortete er das zentrale Medizincontrolling der Malteserträgergesellschaft in Köln. Dr. Weigand ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

Mit der Ernennung Weigands verstärkt sich das DKI im Hinblick auf den steigenden Beratungsbedarf der Krankenhäuser und zur strategischen Neuausrichtung der praxisorientierten Gesundheits- und Krankenhausforschung. Schwerpunkte der neuen Forschungskompetenz des Instituts werden die Weiterentwicklung der Qualitätssicherung, sektorenübergreifende Versorgung und zukunftsorientierte Strukturen der Gesundheitsversorgung sein.

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.