Umsetzungsstand der Konzertierten Aktion Pflege im Krankenhaus

Beginn: Februar 2021

Ende: Juli 2021

Aktuelles Projekt

Auftraggeber:

Deutsche Krankenhausgesellschaft

Bearbeiter:

Melanie Filser, Dr. Karl Blum


Hintergrund

Die Konzertierte Aktion Pflege (KAP) hat sich zum Ziel gesetzt, die Arbeitsbedingungen in der Pflege spürbar zu verbessern. In den Vereinbarungen der KAP ist vorgesehen, dass die Umsetzung der vereinbarten Maßnahmen im Rahmen eines Monitorings durch Berichterstattung der KAP-Partner, u. a. der Deutschen Krankenhausgesellschaft, an das Bundesministerium nachgehalten wird.


Ziel

Mit der Evaluation zur Umsetzung der KAP im Krankenhaus werden konkret vor allem die folgenden drei Ziele verfolgt:

  • Erfassung des Umsetzungsstandes der vorgeschlagenen Maßnahmen der KAP
  • Identifikation erfolgskritischer Faktoren der Umsetzung
  • Identifikation von Best-Practice-Beispielen

Methode

Durchführung von zwei repräsentativen Krankenhausbefragungen: zum einen eine Blitzumfrage zu ausgewählten Maßnahmen und Good-Practice-Beispielen der KAP, zum anderen eine ausführliche Befragung zum Umsetzungsstand der KAP in den Bereichen, Personalmanagement, Arbeitsschutz, Gesundheitsförderung, innovative Versorgungsansätze, Digitalisierung und Pflegekräfte aus dem Ausland

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.