Neu

Pflegepersonalbemessung im Krankenhaus nach der Kinder-PPR 2.0 und der Kinderintensiv-PPR 2.0

Online
22.07.2024
10:00 Uhr - 12:30 Uhr
Nr. 8688
240,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Online
26.08.2024
11:00 Uhr - 13:30 Uhr
Nr. 8689
240,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Im Rahmen der Pflegepersonalbemessungsverordnung (PPBV) wurden mit Wirkung zum 01.07.2024 erstmals Vorgaben zur Ermittlung der Anzahl der eingesetzten und der auf der Grundlage des Pflegebedarfs einzusetzenden Pflegekräfte ab 2024 erlassen. Dies betrifft auch die Kinder- und Jugendmedizin.

Ihr Nutzen

Nach dieser Veranstaltung
  • kennen Sie die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen und deren Auswirkungen auf Ihre Organisation,
  • gelingt Ihnen der Praxistransfer der Pflegepersonalbemessung nach der Kinder-PPR 2.0 und die Kinderintensiv-PPR 2.0, unabhängig vom aktuellen Digitalisierungsgrad Ihres Krankenhauses,
  • können Sie spezifische Lösungen für Ihr Krankenhaus entwickeln oder aus den Fallbeispielen adaptieren,
  • haben Sie grundlegende Kenntnisse der Pflegepersonalbemessung,
  • verstehen Sie den Einfluss der Pflegepersonalbemessung auf Ihr Krankenhaus,
  • kennen Sie die zukünftigen Möglichkeiten zur vorausschauenden Personalplanung nach PPR 2.0.

Inhalt

  • Entwicklung von der Kinder-PPR hin zur Kinder-PPR 2.0 inkl. Kinderintensiv PPR 2.0
  • Überblick zur Pflegepersonaluntergrenzen-Verordnung (PpUGV)
  • Pflegepersonalbemessungsverordnung (PPBV)
  • Exemplarische Darstellung möglicher Maßnahmen zur Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
  • Betrachtung der PPR 2.0 im Kontext künftiger Budgetverhandlungen
  • Chancen und Risiken
  • Ausblick

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende aus Krankenhäusern, insbesondere Pflegedirektion, Pflegedienstleitung, Personalverantwortliche sowie Gesamtverantwortliche

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.