Online
02.09.2024
10:00 Uhr - 13:00 Uhr
Nr. 8281
290,00 € zzgl. gesetzl. Mwst.
Als Inhouse-Veranstaltung anfragen
Haben Sie Fragen?

Über die Veranstaltung

Die korrekte Anwendung und optimale Umsetzung der UV-GOÄ sichert Ihre ambulanten Erlöse aus der Abrechnung mit der Berufsgenossenschaft. Neben fundierten UV-GOÄ-Abrechnungskenntnissen müssen Sie die komplexen rechtlichen Zusammenhänge der berufsgenossenschaftlichen Leistungserbringung auch im fachspezifischen neurologischen Bereich kennen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten vertiefendes Wissen zur fachspezifischen neurologischen Abrechnung nach der UV-GOÄ.
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit bei der Anwendung der UV-GOÄ für die neurologische BG-Abrechnung.
  • Nutzen Sie die praxisbezogenen Abrechnungstipps, um Ihre Erlöse aus der fachspezifischen neurologischen berufsgenossenschaftlichen Tätigkeit im ambulanten Bereich zu steigern.

Inhalt

  • Abrechnungstipps zur UV-GOÄ für eine optimale ambulante BG-Abrechnung im Fachbereich Neurologie
  • Aktuelle fachspezifische Änderungen der UV-GOÄ in der Neurologie
  • BG-Gutachten für den Fachbereich Neurologie
  • Kommunikation mit den Sachbearbeiter:innen der verschiedenen Unfallversicherungen / Berufsgenossenschaften, um Erstattungsprobleme vermeiden
  • Interaktive Teilnehmerdiskussion

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern, insbesondere aus der Patientenverwaltung und der Abrechnung, sowie von externen Abrechnungsstellen

Hinweise

Die Kenntnisse der Veranstaltung "Grundlagen der ambulanten BG-Abrechnung im Krankenhaus" werden vorausgesetzt.

NEWSLETTER

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.