Online-Videoschulung „PEPP-Update 2020“

Online-Videoschulung „PEPP-Update 2020“

Bringen Sie Ihr Kodier-Fachwissen jetzt mit unserer Online-Videoschulung „PEPP-Update 2020“ auf den neuesten Stand! Sie können sich bequem an Ihrem Arbeitsplatz oder zuhause über die wichtigsten Änderungen der Diagnosen- und Prozedurenkodierung ab 2020 im Vergleich zu den Vorjahren und deren Bedeutung für die Erlössicherung in Ihrem Krankenhaus informieren.

Alle Inhalte werden Ihnen praxisnah, kompakt und lebhaft von einem unserer langjährigen DKI-Referenten vermittelt.

 

Inhalt 

  • Übersicht über das PEPP-Entgeltsystem 2020
  • Änderungen der DKR Psych sowie der Diagnosen- und Prozedurenverschlüsselung nach der ICD 10 GM und dem OPS für
    • Psychiatrie und Psychotherapie
    • Psychosomatische Medizin
    • Kinder- und Jugendpsychiatrie und -Psychosomatik
  • Erklärende Beispiele

 

Ihr Referent
PD Dr. med. Bernhard Kis
Chefarzt, Klinik für Psych­iatrie, Psycho­the­rapie und Psycho­so­matik, St. Elisabeth-Krankenhaus Nieder­we­nigern, Katho­lische Kliniken Ruhrhal­b­insel, Essen


Informationen zur Buchung und Nutzung der Online Videoschulung
Bitte beachten Sie, dass Ihre Buchung jeweils nur für einen Nutzer gilt! Nähere Informationen über unsere Teilnahmebedingungen finden Sie hier.

Bei einer Anmeldung über Ihr Krankenhaus erhalten Sie Ihre persönlichen Zugangsdaten zum gebuchten Online-Video am nächsten Werktag.


Preis
Preis für 1 Teilnehmer: 195,00 € zzgl. MwSt. (232,05 € inkl. MwSt.)

Für eine Anmeldung mehrerer Mitarbeiter erstellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Bei einer Anmeldung als Privatperson erhalten Sie zunächst die Rechnung über den Postweg. Nach Zahlungseingang erhalten Sie den Freischaltlink für Ihr gebuchtes Online-Video per E-Mail.

 

Ihr Zugang gilt bis zum 31. Dezember 2020.

 

Vertrauen gegen Vertrauen!
Der Freischaltlink ist ausschließlich für eine Person zu verwenden. Wir bitten Sie herzlich, Ihre Zugangsdaten nicht weiterzugeben!

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.