Webinar: Heraus­for­derung Dienst­plan­ge­staltung im Zeitalter von Struk­tur­prü­fungen im Krankenhaus

Strategie und Recht

Webinar: Herausforderung Dienstplangestaltung im Zeitalter von Strukturprüfungen im Krankenhaus

Strategie und Recht

Über die Veranstaltung

Krankenhäuser müssen einen Antrag stellen, um bestimmte Leistungen zukünftig erbringen und abrechnen zu dürfen. Dazu ist nachzuweisen, dass die Voraussetzungen der vom BfArM herausgegebenen Operationen- und Prozedurenschlüssel (OPS-Codes) erfüllt sind. Die StrOPS-Richtlinie stellt die Häuser vor erhebliche Herausforderungen. Die sich aus den OPS ergebenden Schwierigkeiten liegen dabei vor allem in der arbeits- und organisationsrechtlichen Umsetzung.

Ihr Nutzen

Das Webinar greift die Vorgaben der OPS-Codes auf und bringt sie in Einklang mit den arbeitsrechtlichen Vorgaben, insbesondere der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts. Darüber hinaus erhalten Sie Hilfestellung in der organisationsrechtlichen und damit compliance-rechtlichen Umsetzung.

Inhalt

  • Arbeitszeitrechtliche Grundlagen nach dem ArbZG, tarifrechtlichen Bestimmungen unter Berücksichtigung aktueller arbeitsgerichtlicher Rechtsprechung anhand beispielhafter OPS-Ziffern
  • Umsetzung inkl. strafrechtlicher Risiken
  • StrOPS-Richtlinie und sich daraus ergebende arbeitsrechtliche Schwierigkeiten

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern und Kliniken aus Qualitätsmanagement, der Personalabteilung, dem Controlling sowie Vertreter aus dem Compliance-Management und der Rechtsabteilung

Alle Termine

08.02.2023 - Online

Ort: Online

Online-Training

09:00 Uhr - 13:30 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6402

An diesem Termin referieren:

Dr. jur. Tobias Weimer, M.A.
Dr. jur. Tobias Weimer, M.A.
Fachanwalt für Medizin­recht, Gründer von WEIMER I BORK - Kanzlei für Medizin-, Arbeits- & Straf­recht, Bochum, (Mit-)Initiator der Umfrage Compliance im Krankenhaus, zerti­fi­zierter Compliance Officer (TÜV)
Mehr anzeigen

Dr. Tobias Weimer ist Fachanwalt für Medizinrecht und Gründer von WEIMER I BORK, einer Kanzlei für Medizin-, Arbeits- und Strafrecht in Bochum.
Zu der Promotion zum Dr. iur. im Bereich Arztstrafrecht machte Herr Dr. Weimer im Jahr 2008 zusätzlich den Abschluss als Master of Arts im Bereich Management von Gesundheitseinrichtungen.

Er verfügt über ein tiefes Verständnis über das Wirtschaftsleben und das Gesundheitswesen insgesamt sowie über ein fundiertes Wissen auf dem Gebiet des Strafrechts.

Vor diesem Hintergrund hat sich Herr Dr. Weimer vor 15 Jahren auf die Rechtsgebiete Medizin- & Strafrecht konzentriert und treibt diese Spezialisierung konsequent voran.


Heike Ambrosy
Heike Ambrosy
LL.M. (Medizin­recht), Fachan­wältin für Arbeits­recht, zert. Daten­schutz­be­auf­tragte (TÜV), WEIMER I BORK - Kanzlei für Medizin-, Arbeits- & Straf­recht Partner­schafts­ge­sell­schaft mbB, Bochum
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.