neu

Webinar: Gutach­ten­ab­rechnung nach GOÄ, UV-GOÄ, JVEG

Ambulante Leistungen und MVZ
neu

Webinar: Gutachtenabrechnung nach GOÄ, UV-GOÄ, JVEG

Ambulante Leistungen und MVZ

Über die Veranstaltung

Gutachten ist nicht gleich Gutachten - schon gar nicht bei der Honorarabrechnung. Dafür benötigen Sie fundierte Abrechnungskenntnisse aus verschiedenen Gebührenordnungen (GOÄ, UV-GOÄ, JVEG). Die korrekte Anwendung und optimale Umsetzung dieser drei Gebührenordnungen bei Ihrer Gutachtenabrechnung sichern Ihnen Ihre Erlöse aus Ihrer Gutachtentätigkeit.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten fundiertes, aktuelles Grundlagenwissen rund um die Gutachtenabrechnung nach der GOÄ, UV-GOÄ und JVEG.
  • Sie erfahren, welche Rechts- und Vertragsgrundlagen Sie bei den verschiedenen Gebührenordnungen beachten müssen.
  • Sie gewinnen mehr Sicherheit bei der Anwendung der verschiedenen GOÄ-, UV-GOÄ- und JVEG-Ziffern.
  • So optimieren Sie Ihre Erlöse aus der gutachterlichen Tätigkeit.

Inhalt

  • Rechtsgrundlagen der GOÄ, UV-GOÄ und JVEG
  • Gutachten sowie im Zusammenhang mit Gutachten erbrachte Leistungen nach GOÄ korrekt abrechnen unter Berücksichtigung der verschiedenen Gutachtenarten, Steigerungsmöglichkeiten, Umsatzsteuer usw.
  • Gutachten sowie im Zusammenhang mit Gutachten erbrachte Leistungen nach UV-GOÄ korrekt abrechnen unter Berücksichtigung der Vorgaben der Unfallversicherungen
  • Gutachten sowie im Zusammenhang mit Gutachten erbrachte Leistungen nach der JVEG korrekt abrechnen unter Berücksichtigung der Änderung durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021
  • Interaktive Teilnehmerdiskussion

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern und Kliniken, insbesondere aus der Patientenverwaltung und aus der Abrechnung, sowie von externen Abrechnungsstellen

Alle Termine

28.11.2022 - Online

Ort: Online

Online-Training

09:00 Uhr - 15:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6245

An diesem Termin referieren:

Renate Tief
Renate Tief
Beraterin im Gesund­heits­wesen, externe Auditorin, Geschäfts­füh­rerin, CPG Tief, Consulting und Perso­nal­be­ratung im Gesund­heits­wesen, Estenfeld
Mehr anzeigen

Renate Tief ist Geschäftsführerin der Firma CPG Tief. Sie ist Beraterin und Referentin im Gesundheitswesen sowie externe Auditorin und seit über 30 Jahren bundesweit im Gesundheitswesen tätig. Ihre Schwerpunkte sind die Themenfelder ambulante Abrechnung nach GOÄ, EBM und UV-GOÄ, Qualitäts- und Risikomanagement sowie Praxis- und Personalmanagement. Darüber hinaus ist Frau Tief als Autorin im Bereich Abrechnung, Qualitäts- und Risikomanagement im Gesundheitswesen tätig.

Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.