neu

Webinar: Falls­tricke im gericht­lichen Verfahren - PEPP-Abrech­nungen erfolg­reich durch­setzen

Psych­iatrie
neu

Webinar: Fallstricke im gerichtlichen Verfahren - PEPP-Abrechnungen erfolgreich durchsetzen

Psychiatrie

Über die Veranstaltung

Die Abrechnung in psychiatrischen Einrichtungen oder Fachabteilungen ist seit Jahren ein hochkompliziertes Thema. Häufig führt die Abrechnung zu finanziell und zeitlich höchst aufwendigen Streitigkeiten zwischen Krankenhäusern und Krankenkassen, welche die Krankenhäuser zwingen, ihre Forderungen gerichtlich durchzusetzen. Die Folgen sind häufig jahrelange Verfahren und begrenzte Erfolgsaussichten.
Diese Veranstaltung zeigt Ihnen die häufigsten Probleme gerichtlicher Abrechnungsstreitigkeiten im PEPP-Bereich auf und hilft Ihnen, juristische Fallstricke zu vermeiden. So lernen Sie, Ihre Leistungen im Klageweg effektiv und zeitsparend durchzusetzen!

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen kompakt und verständlich aufbereitet die Grundlagen des vorgerichtlichen sowie des gerichtlichen Verfahrens.
  • Sie erfahren mehr über Ihre Stellung als Verfahrensbeteiligte.
  • Sie erhalten Praxiswissen zu den aktuellen Anforderungen des Bundessozialgerichts an die Darlegungs- und Beweislast im Gerichtsverfahren.
  • Sie bringen Ihre Kenntnisse zu aktuellen Fallstricken bei der gerichtlichen Durchsetzung von Abrechnungsforderungen im PEPP-Bereich auf den neuesten Stand.
  • Ihr Referent ist ein langjährig erfahrener Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht und Partner einer großen, deutschlandweit tätigen Medizinrechtssozietät; der Ihnen die komplexen juristischen Zusammenhänge verständlich vermittelt.

Inhalt

  • Ablauf des vorgerichtlichen Erörterungsverfahrens und des Gerichtsverfahrens
  • Prozesstaktik
  • Vergleich, Klagerücknahme oder Erledigung? Beendigung des sozialgerichtlichen Verfahrens in besonderen Situationen
  • Sachverständigenauswahl
  • Umgang mit Sachverständigen und Gutachten
  • Aktuelle Rechtsprechung: u.a. Prüfverfahrensvereinbarung, Ausschlussfristen, Verjährung, Rechnungskorrekturen, Dokumentationspflichten
  • Fallstricke und Lösungsansätze

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Krankenhäusern und psychiatrischen Einrichtungen, insbesondere aus der Abrechnung, der Patientenverwaltung und aus der Rechtsabteilung, sowie von externen Abrechnungsstellen

Alle Termine

29.03.2023 - Online

Ort: Online

Online-Training

14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6585

An diesem Termin referieren:

Nico Gottwald
Nico Gottwald
Rechts­anwalt, Fachanwalt für Medizin­recht, Ratajczak & Partner Rechts­an­wälte mbB, Sindel­fingen

15.06.2023 - Online

Ort: Online

Online-Training

14:00 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6586

An diesem Termin referieren:

Nico Gottwald
Nico Gottwald
Rechts­anwalt, Fachanwalt für Medizin­recht, Ratajczak & Partner Rechts­an­wälte mbB, Sindel­fingen
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.