Webinar: Coron­a­be­dingte arbeits­recht­liche Fragen und Folgen der einrich­tungs­be­zo­genen Impfpf­licht nach § 20a IfSG

Perso­nal­ma­na­gement

Webinar: Coronabedingte arbeitsrechtliche Fragen und Folgen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG

Personalmanagement

Über die Veranstaltung

Es gibt inzwischen zahlreiche Entscheidungen, die sich arbeitsrechtlich mit coronabedingten Fragen auseinandersetzen. Diese werden für die kommenden Monate umso mehr relevant, da u.a. derzeit die einrichtungsbezogene Impflicht in der Umsetzung bei den Gesundheitsämtern liegt sowie gesetzliche Regelungen zur Masken- und Testpflicht im Moment vom Gesetzgeber abgebaut bzw. ausgesetzt werden. Die Einrichtungen werden überlegen müssen, wie sie mit ungeimpften Mitarbeitern, mit oder ohne Beschäftigungsverbot durch das jeweilige Gesundheitsamt, umgehen und bezüglich Testpflichten u. ä. unabhängig vom Gesetzgeber eigene betriebliche Wege gehen können. Dies wird sicherlich zu Konflikten mit Teilen der Belegschaft führen.


Ihr Nutzen

Ihre Referentin wird Ihnen aus anwaltlicher Sicht insbesondere Urteile und strategische Handlungsanleitungen für Ihre Praxis vorstellen.

Inhalt

Urteile und strategische Empfehlungen zu folgenden Themen:
  • Auswirkungen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht
  • Einführung von betrieblichen Test- und Maskenkonzepten und Reaktionsmöglichkeiten des Arbeitgebers bei Weigerung von Mitarbeitenden dagegen
  • Mitbestimmungsrechte der Arbeitnehmervertretung bei der Einführung von Test-, Hygiene- und Besucherkonzepten
  • Versetzung von Mitarbeitenden ohne Impfung bzw. Problemen beim Tragen von Masken
  • Freistellung/Kündigung von ungeimpften Mitarbeitenden
  • Vergütungs- und Urlaubsansprüche in Zeiträumen coronabedingter Quarantäne u. ä.
  • Kündigungsrechte im Zusammenhang mit Impfungen, Impfausweisen und Homeoffice
  • Kurzarbeit als temporäre Alternative bei defizitären Abteilungen?

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeitende von Kliniken, Pflegeeinrichtungen und anderen Gesundheitseinrichtungen, insbesondere aus den Bereichen Geschäftsleitung, Personal und Recht

Alle Termine

25.08.2022 - Online

Ort: Online

Online-Training

09:00 Uhr - 11:30 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6132

An diesem Termin referieren:

Susanne Boemke
Susanne Boemke
Rechts­an­wältin, Spezia­listin für Arbeits­recht, Partnerin, Boemke und Partner Rechts­an­wälte mbB, Leipzig

14.11.2022 - Online

Ort: Online

Online-Training

09:00 Uhr - 11:30 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 6133

An diesem Termin referieren:

Susanne Boemke
Susanne Boemke
Rechts­an­wältin, Spezia­listin für Arbeits­recht, Partnerin, Boemke und Partner Rechts­an­wälte mbB, Leipzig
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.