Optimierung des Kredi­to­ren­ma­na­ge­ments im Krankenhaus-Rechnungs­wesen

Finanz- und Rechnungs­wesen

Optimierung des Kreditorenmanagements im Krankenhaus-Rechnungswesen

Finanz- und Rechnungswesen

Über die Veranstaltung

Ihr Rechnungsdurchlauf ist sehr hoch und Zahlungen innerhalb der Skontofrist sind nicht immer möglich? Außerdem existiert kein Rechnungseingangsbuch und die Fragen der Lieferanten über ausstehende Zahlungen können nicht immer vollständig beantwortet werden? In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie Ihr Kreditorenmanagement professionalisieren.


Ihr Nutzen

Nach dem Seminar
  • kennen Sie Motive, Ziele, Vorteile und Voraussetzungen für ein optimales Kreditorenmanagement,
  • können Sie Skontoverluste minimieren und den Rechnungsdurchlauf verbessern,
  • kennen Sie Ansätze zur Sicherstellung der Kontierungsrichtigkeit und zur Vermeidung von Doppelzahlungen.

Inhalt

  • Gesetzliche Vorgaben zur Erfassung und Archivierung der Eingangsrechnungen
    • Elektronische Abbildung des Prozesses
  • Erfassung der Eingangsrechnungen mit und ohne Bestellbezug
    • Dublettenfreie Erfassung der Kreditorenstammdaten
    • Kontierung und Prüfung der Eingangsrechnungen
    • Buchung und Zahlung der Rechnungen
  • Zusammenarbeit an den Schnittstellen
  • Einrichtung eines funktionierenden internen Kontrollsystems
  • Optimierungsansätze
    • zur Sicherstellung des Skontoabzuges
    • zur Vermeidung von Doppelerfassungen und -zahlungen
    • zum strukturierten Umgang mit Rechnungskürzungen
  • Besonderheiten im Jahresabschluss
  • Kennzahlen und Auswertungen
  • Unterstützung der Liquiditätsplanung
  • Abbildung in SAP an einem Praxisbeispiel

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, insbesondere aus dem Finanz- und Rechnungswesen

Alle Termine

03.12.2019 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Lindner Congress Hotel

09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4376


 Alkid Kerluku
Alkid Kerluku
Teamleiter, Haupt­buch­haltung, Hospi­tal­ve­r­ei­nigung St. Marien GmbH, Köln
Mehr anzeigen

Alkid Kerluku ist Dipl.-Kaufmann (FH) und seit 7 Jahren in der Hospitalvereinigung St. Marien GmbH in Köln tätig. Die Hospitalvereinigung bündelt unter ihrem Dach vor allem die vielfältigen Krankenhausaktivitäten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria in der Region Köln und Wuppertal. Neben den Akutkrankenhäusern gehören zwei Reha-Kliniken und Schulen sowie weitere Einrichtungen des Gesundheitswesens zum Verbund. Herr Kerluku war zunächst im Bereich Controlling und Berichtswesen tätig. Er führte das aktuelle operative und strategische Planungssystem ein und übernahm die Projektleitung zur Einführung von SAP. Zurzeit ist er Teamleiter der Hauptbuchhaltung und betreut die systemische Abbildung der kaufmännischen Prozesse in den entsprechenden Systemen mit Schwerpunkt SAP FI/ MM. Als SAP-Systemverantwortlicher betreut Herr Kerluku sowohl die systemtechnische als auch inhaltliche Weiterentwicklung des SAP-Systems mit den Modulen FI, MM, Rechnungsprüfung und Liquiditätsplanung. In sein Aufgabengebiet gehört auch die Leitung und Durchführung von Projekten in SAP-Umfeld. <br><br>

Herr Kerluku zeichnet sich zum einen durch die langjährige praktische Erfahrung als Projektleiter für den Finanz- und Controllingbereich und zum anderem durch ein fundiertes Wissen im Bereich Change-Management, Prozessoptimierung und systemtechnische Prozessabbildung aus. Er ist bestens mit der systemtechnischen Umsetzung von Geschäftsprozessen in SAP vertraut und besitzt als zertifizierter SAP Berater für den Finanzbereich einen tiefgreifenden Einblick in die fachlichen und technischen Besonderheiten des SAP-Systems. Herr Kerluku ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Hürth bei Köln.


Markus Plum
Markus Plum
Dipl.-Kaufmann, Steuer­be­rater, Fachbe­rater Gesund­heits­wesen (IBG/HS Bremer­haven), Leiter Konzern­rech­nungs­wesen und Steuern, Innen­re­vision und Compliance, Stiftung der Celli­tinnen zur hl. Maria, Köln
Mehr anzeigen

Markus Plum ist Dipl.-Kaufmann, Steuerberater, Fachberater Gesundheitswesen (IBG/HS Bremerhaven) und Leiter Konzernrechnungswesen und Steuern, Innenrevision und Compliance, Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria, Köln. Die Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria ist ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen mit 8 Krankenhäusern, 2 Rehabilitationskliniken, 19 Seniorenhäusern sowie weiteren Einrichtungen und Dienstleistungen im Gesundheitswesen in der Region Köln-Bonn-Aachen-Wuppertal. Er prüft im Rahmen der Innenrevision Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Pflegeunternehmen sowie Dienstleister im Gesundheitswesen und ist für die Einführung eines Compliance Management verantwortlich. Darüber hinaus berät er Gesundheitsunternehmen vor allem in bilanziellen, steuerrechtlichen und organisatorischen Fragestellungen. <br><br>

Zuvor war Herr Plum 10 Jahre bei einer der größten mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaften als auftragsverantwortlicher Wirtschaftsprüfer in Düsseldorf tätig. Danach war er 5 Jahre verantwortlich für das Konzernrechnungswesen und die Interne Revision der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria. Während dieser Zeit war Herr Plum auch für das Dienstleistungscenter Finanzen der Kölner Krankenhäuser der Hospitalvereinigung St. Marien GmbH in Köln verantwortlich. Zuletzt war er als Wirtschaftsprüfer/Steuerberater bei einem multidisziplinären Beratungs- und Wirtschaftsprüfungsunternehmen für den Geschäftsbereich Non-Profit-Organisationen am Standort Köln beschäftigt. <br><br>

Herr Plum zeichnet sich zum einen durch die langjährige praktische Erfahrung als leitender Mitarbeiter eines Gesundheits- und Pflegeunternehmens aus und zum anderen durch ein in langjähriger Beratungspraxis erarbeitetes profundes Fachwissen. Er besitzt die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte zu erfassen und darzustellen. <br><br>

Er ist verheiratet, hat drei Kinder und lebt in Urfeld am Rhein zwischen Bonn und Köln.

Unsere Kunden meinen:

"Unterlagen und Stil, Vortrag der Veranstaltung; Gespräche, Praxis."
"Praxisbezogene Tipps und Beispiele."
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.