Medizin für Nicht-Mediziner

Allge­meine Grund­lagen

Medizin für Nicht-Mediziner

Allgemeine Grundlagen

Über die Veranstaltung

Sie arbeiten im Krankenhaus oder einem anderen Unternehmen der Gesundheitswirtschaft und benötigen in Ihrem Berufsalltag medizinisches Grundlagenwissen? In diesem Seminar lernen Sie wichtige Fachbegriffe und Zusammenhänge in den somatischen Fächern kennen. Diese werden an einzigartigen Organmodellen in einer für Nicht-Mediziner verständlichen Sprache unterhaltsam erklärt.


Ihr Nutzen

  • Sie lernen die Anatomie und die Funktionsweise des menschlichen Körpers anhand von Organmodellen der besonderen Art kennen.
  • Nach diesem Seminar kennen Sie die medizinischen Begriffe wichtiger Symptome, diagnostischer Verfahren, Krankheitsbilder, Untersuchungs- und Therapieverfahren in der Somatik und wissen, was diese bedeuten.
  • Mit diesem Wissen werden Sie sicherer in Ihrem Arbeitsalltag und in Gesprächen mit Ärzten.

Inhalt

1. Tag: Anatomie und medizinische Fachbegriffe in der Somatik
  • Anatomie und Physiologie - mal ganz anders präsentiert
  • Medizinische Fachbegriffe und deren Bedeutung
2. bis 4. Tag: Internistische Fächer und Chirurgie
Häufige Krankheitsbilder sowie Untersuchungs- und Therapieverfahren in der
  • Gastroenterologie und Hepatologie
  • Endokrinologie und Stoffwechsel
  • Angiologie und Kardiologie
  • Nephrologie und Pneumologie
  • Hämatologie und Onkologie
  • Infektiologie
  • Intensivmedizin
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Unfallchirurgie und Orthopädie
  • Neurochirurgie
  • Thoraxchirurgie

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Gesundheitseinrichtungen, Krankenkassen und anderen Unternehmen aus dem Gesundheitswesen

Alle Termine

13.01.2020 - 16.01.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4328

jeweils 9.30 bis 17.00 Uhr


Dr. med. Ugur Özsahin
Dr. med. Ugur Özsahin
Arzt, Gesund­heits­ö­konom, Geschäfts­führer Onkel Doc - The Medical Teacher, Köln

Dr. med. Jan Haberkorn
Dr. med. Jan Haberkorn
Facharzt für Innere Medizin, ZB Ärztliches Quali­täts­ma­na­gement, Medizin-Controller, Leiter, Medizi­nische Dokumen­tation, St. Elisabeth-Krankenhaus, Köln
Mehr anzeigen

Dr. med. Jan Haberkorn ist Internist und im St. Elisabeth-Krankenhaus in Köln tätig. Als Leiter der Medizinischen Dokumentation und des Qualitätsmanagements ist er ständiges Bindeglied zwischen klinischem Bereich, Management und den Kostenträgern.

Herr Dr. Haberkorn engagiert sich in seinen Veranstaltungen daher stets für eine starke interdisziplinäre Kommunikation mit Verständnis der "anderen Seite" als wichtigen und häufig unterschätzten Erfolgsfaktor im Gesundheitswesen.


Dr. med. Stefan Paech
Dr. med. Stefan Paech
Facharzt für Chirurgie, ärztlicher Quali­täts­ma­nager, ZB Medizi­nische Infor­matik, Medizi­ni­scher Direktor, Prokurist, Kliniken Südost­bayern AG, Traun­stein

Unsere Kunden meinen:

"Fachliche Kompetenz der Referenten"
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.