neu

Konferenz: Kranken­haus­st­ra­tegien in ländlichen Gebieten

Strategie und Recht
neu

Konferenz: Krankenhausstrategien in ländlichen Gebieten

Strategie und Recht

Über die Veranstaltung

Krankenhäuser in ländlichen Regionen sind für die Versorgung der Bevölkerung von höchster Bedeutung. Soweit Häuser in ländlichen Regionen auf Veränderungen im gesundheits- und kommunalpolitischen Umfeld richtig und zügig reagieren, sind deren Chancen eindeutig größer als die Risiken. Für eine erfolgreiche Positionierung gilt es, Vorteile im Wettbewerb um Mitarbeiter, Patienten und die öffentliche Meinung im stark regulierten Krankenhausmarkt zu erzielen.
In dieser Konferenz erhalten Sie praktische Empfehlungen zu erfolgreichen Strategien für Ihr ländliches Krankenhaus.


Ihr Nutzen

Darum sollten Sie die Konferenz besuchen:
  • Von Experten für Sie entwickelt
  • Erfolgreiche Best Practice-Beispiele
  • Speziell auf ländliche Gebiete abgestimmte Krankenhausthemen

Inhalt

  • Wie geht es den ländlichen Krankenhäusern? Aktuelle Erkenntnisse aus der DKI-Forschung
  • Krankenhäuser in ländlichen Regionen zukunftssicher machen - worauf kommt es an?
  • Moderne Gesundheitsangebote in der Fläche
  • Erfolgreiche Krankenhausfusionen im ländlichen Raum
  • Strategische Ausrichtung in der Notfallmedizin - Bildung integrierter Notfallzentren in ländlichen Gebieten
  • Sektorenübergreifende Versorgung im ländlichen Raum
  • Fachkräfte durch trägerübergreifende Kooperationen gewinnen und halten
  • Digitalisierung im Krankenhaus – Bestandssicherung durch telemedizinische Netzwerke

Das detaillierte Programm der Konferenz finden Sie hier Download.

Zielgruppe

Geschäftsführer, ärztliche und kaufmännische Führungskräfte von Krankenhäusern und deren Trägern, Vertreter von Krankenkassen und weitere Interessierte aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen

Alle Termine

28.04.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 2735


Dr. Karl Blum
Dr. Karl Blum
Vorstand, Leiter, Geschäfts­be­reich Forschung, Deutsches Kranken­haus­in­stitut e.V., Düsseldorf

 Wilfried Jacobs
Wilfried Jacobs
Vorsit­zender des Aufsichtsrats, Rheinland Klinikum Neuss GmbH, Geschäfts­füh­r­ender Gesell­schafter, Gemein­nüt­ziges Institut für patien­ten­o­ri­en­tierte Ver-sorgungs­ablauf­for­schung (IPOV) GmbH, Geschäfts­führer, PADI - Patien­ten­o­ri­en­tierung direkt, Neuss, ehema­liger Vorstands­vor­sit­zender der AOK Rheinland/Hamburg

Alexander Schmidtke
Alexander Schmidtke
Haupt­ge­schäfts­führer, Regiomed-Kliniken GmbH, Coburg

Dr. Uwe Gretscher
Dr. Uwe Gretscher
Vorstands­vor­sit­zender, Kliniken Südost­bayern, Traun­stein

Dr. med. Thomas Fleischmann
Dr. med. Thomas Fleischmann
Chefarzt der Notauf­nahme, imland gGmbH, Rendsburg
Mehr anzeigen

Dr. med. Thomas Fleischmann ist Chefarzt der Notaufnahme der imland Klinik Rendsburg. Der Notfallmediziner arbeitet seit über 25 Jahren in Notaufnahmen und im Notarztdienst, davon seit mehr als 10 Jahren als Chefarzt von Notaufnahmen in Deutschland und der Schweiz. Er ist einer der ersten europäischen Fachärzte für Klinische Notfallmedizin (European Board Certified in Emergency Medicine), Fellow der European Society for Emergency Medicine und des Royal College of Emergency Medicine, und Master of Health Business Administration.

Als Spezialist für die Reorganisation von Notaufnahmen stellte er fest, dass die Optimierung der Notaufnahme oft einen Nukleus für viele weitere Veränderungen in einem Krankenhaus bildet, vom Belegungsmanagement über das Customer Relation-Management bis hin zur strategischen Positionierung des gesamten Hauses. Damit geht der interne und externe Wirkungsgrad der Notaufnahme weit über die Patientenversorgung hinaus. Dieses betrachtet Herr Dr. Fleischmann als sehr spannend und sehr befriedigend zugleich.

Neben seiner Tätigkeit in Notfallmedizin und Management ist Herr Dr. Fleischmann Autor vieler Buch- und Journal-Beiträge sowie Herausgeber des Buchs "Klinische Notfallmedizin" und Mitherausgeber des Buches "Management der Notaufnahme". Herr Dr. Fleischmann ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt an der Nordseeküste.


 Dominik Walter, M.A.
Dominik Walter, M.A.
Leiter, Fachbe­reich KB Medizi­ni­sches Prozess­ma­na­gement, Rhön-Klinikum AG, Bad Neustadt a. d. Saale
Mehr anzeigen

Dominik Walter hat erfolgreich Betriebswirtschaft in Gießen mit den Schwerpunkten „Gesundheits-/Personalwesen“ (2010) sowie „Krankenhausprozessmanagement“ (2012) studiert. Seit zwölf Jahren ist er bei der RHÖN-KLINIKUM AG als Manager tätig. Derzeit verantwortet er den Konzernbereich Medizinisches Prozessmanagement innerhalb des Vorstandsbereichs Medizin. Er beschäftigt sich intensiv mit regionalen Versorgungs- und Vergütungsmodellen.


Manfred Wendl
Manfred Wendl
Vorstand, Klinikum St. Marien, Amberg
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.