Inves­ti­ti­ons­ma­na­gement und -controlling im Krankenhaus

Finanz- und Rechnungs­wesen

Investitionsmanagement und -controlling im Krankenhaus

Finanz- und Rechnungswesen

Über die Veranstaltung

Die finanziellen Ressourcen der Krankenhäuser sind knapp. Dennoch sind Investitionen unumgänglich, um am medizinisch-technischen Fortschritt teilhaben zu können. Damit steigt die Bedeutung der Wirtschaftlichkeit einer Investition. Das Seminar gibt Ihnen einen praxisnahen und umfangreichen Einblick zur Steuerung und zum Management von Investitionen im Krankenhaus.


Ihr Nutzen

  • Sie lernen praxisnah die wesentlichen statischen und dynamischen Investitionsrechenverfahren kennen.
  • Sie lernen in Grundzügen, wie Sie unter Berücksichtigung bestimmter Zielsetzungen die "besten" Investitionsprojekte aus einer Menge an Alternativen auswählen können.
  • Sie erhalten die notwendigen Informationen und Werkzeuge, um Investitionen nicht nur zu tätigen, sondern auch über den kompletten Lebenszyklus nachzuhalten.

Inhalt

  • Investitionen im Krankenhaus
    • Rechtliche Grundlagen und aktuelle Situation
    • Betriebs- und finanzwirtschaftliche Möglichkeiten
    • Mögliche zukünftige Entwicklungen
  • Bewertung von Investitionen
    • Statische Investitionsrechenverfahren im Vergleich
    • Dynamische Investitionsrechenverfahren
  • Investitionsprogrammplanung
    • Kriterien
    • als Optimierungsproblem
    • Methoden der Alternativenauswahl
    • Verabschiedung und Koordination eines Investitionsportfolios
  • Investitionscontrolling
    • Eine Aufgabe für jede Führungskraft
    • Methoden
    • Einbindung in die Controlling-Organisation

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Finanz- und Rechnungswesen sowie dem Einkauf

Alle Termine

05.12.2019 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Lindner Congress Hotel

09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4377


Prof. Dr. rer. pol. Björn Maier
Prof. Dr. rer. pol. Björn Maier
Vorsit­zender, Deutscher Verein für Kranken­haus­con­trolling e.V., Professor für Gesund­heits­ma­na­gement und soziale Einrich­tungen, Mannheim
Mehr anzeigen

Prof. Dr. Björn Maier Maier, Jahrgang 1973, studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim, insb. öffentliche BWL und Krankenhausmanagement. Nach dem Abschluss zum Dipl.-Kaufmann war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Seminar für Allgemeine BWL, insb. Operations Research an der Universität zu Köln tätig und promovierte in einem DFG-Sonderforschungsbereich. Anschließend begleitete er im Rahmen einer Forschungsstelle an der Justus-Liebig Universität in Gießen das Benchmarking der gesetzlichen Unfallversicherungsträger (DGUV). Seit 2008 ist er Studiendekan an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mannheim im Bereich Gesundheitswirtschaft.

Herr Prof. Maier ist Vorsitzender des DVKC und in dieser Eigenschaft seit fünf Jahren auch Mitorganisator der jährlichen Studie zum Stand und zur Umsetzung des Controllings in deutschen Krankenhäusern. Im Rahmen dieser Studie und weiterer Forschungsarbeiten sowie praktischen Tätigkeiten ist er immer wieder bestrebt, aktuelle Entwicklungen im Controlling aufzunehmen und Lösungsansätze zu konzipieren und umzusetzen.


Prof. Dr. Marcus Sidki
Prof. Dr. Marcus Sidki
Leiter, Zentrum für Forschung und Koope­ration, Leiter, Forschungs­s­telle für öffent­liche und Nonprofit-Unter­nehmen, Hochschule Ludwigs­hafen
Mehr anzeigen

Prof. Marcus Sidki promovierte nach seinem Abschluss als Diplom-Volkswirt am Lehrstuhl für Öffentliche Betriebswirtschaftslehre an der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Herr Prof. Sidki hat knapp zehn Jahre Erfahrung im Bankensektor, zuletzt als Associate Director bei der UniCredit Bank AG. Seit 2015 ist er Professor für Volkswirtschaftslehre und Statistik an der Hochschule Ludwigshafen am Rhein. Dort leitet er die Forschungsstelle für öffentliche und Nonprofit-Unternehmen ist Präsidiumsbeauftragter für Forschung und Kooperation.

In Zusammenarbeit mit

Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.