Indivi­dual­psy­cho­logie für Führungs­kräfte

Führung/Management/Kommu­ni­kation

Individualpsychologie für Führungskräfte

Führung/Management/Kommunikation

Über die Veranstaltung

Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Führungskräfte, die mehr wollen als nur Führungsmethoden oder Sozialtechniken im Führungsalltag anzuwenden. Sie erfahren, wie Sie Ihr Einfühlungsvermögen und Ihre soziale Handlungskompetenz durch fundiertes tiefenpsychologisches Wissen verbessern können. Damit sind Sie in der Lage, menschlich angemessen zu agieren und zu reagieren.


Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine individualpsychologisch fundierte systematisierte Menschenkenntnis, die Sie sofort zur erfolgreichen Mitarbeiterführung anwenden können.
  • Sie bekommen einen besseren Zugang zu Ihren Mitarbeitern, weil Sie deren Verhalten aus einer anderen Perspektive betrachten und dadurch wirkungsvollere Handlungsweisen entwickeln können.
  • Sie erwerben Praxiswissen, das Sie zur Analyse verschiedener Alltagssituationen anwenden können.

Inhalt

  • Entstehung des menschlichen Charakters, wesentlicher Persönlichkeitsmerkmale und deren Bedeutung für die Arbeitswelt
  • Systematisierte individualpsychologische Menschenkenntnis und Kenntnis wichtiger Wirkmechanismen des unbewussten psychologischen Lebensstils
  • "Neurotische" und "gesunde" Motivationssysteme und Unternehmenskulturen
  • Anregungen für eine menschenorientierte innere Grundhaltung mit motivierender Wirkung
  • Streben nach Macht, Geltung, Status und Überlegenheit als störende Verhaltensweisen im Arbeitsalltag
  • Verdrängte Allgegenwärtigkeit von Minderwertigkeitsgefühlen und Ängsten in der täglichen Arbeit
  • Kennzeichen wirklich starker Persönlichkeiten
  • Wirkung der Ermutigung und Stärkung des Selbstwertgefühls

Zielgruppe

Führungskräfte aus Gesundheitseinrichtungen

Alle Termine

19.11.2019 - 20.11.2019 - Berlin

Ort: Berlin

Novotel Berlin Mitte

09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4129

1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.00 Uhr

27.02.2020 - 28.02.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:30 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4338

1. Tag: 9.30 bis 17.00 Uhr
2. Tag: 9.00 bis 16.00 Uhr


Rudolf Meindl
Rudolf Meindl
Indivi­dual­psy­cho­lo­gi­scher Berater und Super­visor DGIP, selbstän­diger Manage­ment­be­rater, München
Mehr anzeigen

Rudolf Meindl ist seit über 30 Jahren als der Spezialist für Individualpsychologie in der Arbeitswelt tätig. In seinem zweiten Beruf, den er seit 30 Jahren ausübt, ist der ausgebildete Individualpsychologische Berater und Supervisor (DGIP) besonders mit Fragen der Mitarbeiterführung, der Gestaltung von leistungsfördernden Unternehmenskulturen und vor allem auch in der psychologischen Beratung und im Coaching von Unternehmern, Vorständen, Geschäftsführern und Führungsverantwortlichen tätig. Ursprünglich hat Herr Meindl nach seinem Studium zum Dipl.-Verwaltungswirt (FH) in der Versicherungsbranche gearbeitet, u.a. als Leiter der Leistungsabteilung in einer Privaten Krankenversicherung und als Leiter der Aus- und Weiterbildung und der Organisationsentwicklung.

Nach seiner Tätigkeit in der Versicherungswirtschaft erfüllte er sich einen Jugendtraum und absolvierte eine insgesamt sechsjährige Ausbildung in der Tiefenpsychologie des Individualpsychologen Dr. Alfred Adler, die seither die psychologische Grundlage seiner Arbeit ist. Herr Meindl ist neben seiner freiberuflichen beraterischen Tätigkeit in der Wirtschaft auch Mitglied im Weiterbildungsausschuss am staatlich anerkannten Alfred Adler Institut für Individualpsychologie e.V. in München und dort als Dozent und als Lehrberater tätig. Er ist ein engagierter und leidenschaftlicher Vertreter der Individualpsychologie und verfolgt den pragmatischen Ansatz, Leistungsorientierung und Erfolgsdenken mit Wertschätzung und Selbstbestimmung in Einklang zu bringen, ohne dabei psychische Schäden zu produzieren.

Seit vielen Jahren betätigt er sich auch als Buchautor. Rudolf Meindl ist verheiratet, hat zwei erwachsene Töchter, eine Jack Russell Hündin und lebt in München. Seine zweite Heimat ist Südtirol in Italien, wo er pro Jahr viele Wochen mit seinen individualpsychologischen Arbeiten in Beratung und bei den Südtiroler Bewusstseinstagen verbringt.


Hinweis

Maximal 12 Teilnehmer!

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Unsere Kunden meinen:

"Viele neue Erkenntnisse zur Mitarbeiterführung"
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.