Effek­tives Belegungs- und Verweil­dauer-Management

Prozess­ma­na­gement/Organi­sation

Effektives Belegungs- und Verweildauer-Management

Prozessmanagement/Organisation

Über die Veranstaltung

Modernes Belegungsmanagement ist das Zusammenspiel von Aufnahme-, Kapazitäts- und Verweildauer-Management. Ein wichtiges Element ist die Abstimmung zwischen Elektiv- und Notfallpatienten, eine optimierte Kapazitätsnutzung und die Vorbereitung auf Situationen mit hoher und sehr hoher Belegung.
Um eine ökonomisch wirksame Verweildauersteuerung zu gewährleisten, ist eine differenzierte Verweildaueranalyse erforderlich, die Erlös- und Kostenpotenziale bzw. -risiken identifiziert. Bei dem der Analyse zugrunde gelegten Rechenmodell, wird nicht nur die rein tagesbezogene, sondern die monetäre Auswirkung von Verweildauerabweichungen berücksichtigt und anhand steuerungsrelevanter Kennzahlen Potenziale und Erlösrisiken sichtbar gemacht. Ein wichtiger Parameter stellt in diesem Kontext der Day-Mix-Index dar.


Ihr Nutzen

  • Sie erfahren, wie Sie durch den Einsatz geeigneter Werkzeuge zu einer optimierten Aufnahme der Patienten und zu einer besseren Ressourcennutzung kommen.
  • Sie lernen einen integrierten Ansatz zur Steuerung der Patientenströme kennen.
  • Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, Veränderungen der Verweildauerstruktur schnell zu strukturieren, analysieren und interpretieren, und mit dem/n Verantwortlichen zeitnah relevante Ergebnisse zu besprechen und zielorientiert zu steuern, insb. im Hinblick auf deren monetäre Auswirkung.

Inhalt

  • Belegung als Managementaufgabe
  • Integriertes Aufnahmekonzept
  • Kapazitäts-Management durch Notaufnahme und Elektivzentrum
  • Kapazitätsreduktion durch Sperrungen
  • Wie es weitergeht, wenn nichts mehr geht: Lehren aus Influenza und Noro
  • Möglichkeiten bei der Bestimmung einer Zielverweildauer für Normallieger
  • Kategorisierung von Kurzliegern
  • Monetärer Bezug bei der Verweildauersteuerung
  • Steuerungsrelevante Kennzahlen
  • Ergebnismatrix Verweildaueranalyse
  • Praxisbeispiel und Interpretation

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus Patientenmanagement, Belegungsmanagement, Prozessmanagement und Unternehmensentwicklung

Alle Termine

29.01.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:15 Uhr - 16:45 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4421


Dr. med. Thomas Fleischmann
Dr. med. Thomas Fleischmann
Chefarzt der Notauf­nahme, imland gGmbH, Rendsburg
Mehr anzeigen

Dr. med. Thomas Fleischmann ist Chefarzt der Notaufnahme der imland Klinik Rendsburg. Der Notfallmediziner arbeitet seit über 25 Jahren in Notaufnahmen und im Notarztdienst, davon seit mehr als 10 Jahren als Chefarzt von Notaufnahmen in Deutschland und der Schweiz. Er ist einer der ersten europäischen Fachärzte für Klinische Notfallmedizin (European Board Certified in Emergency Medicine), Fellow der European Society for Emergency Medicine und des Royal College of Emergency Medicine, und Master of Health Business Administration.

Als Spezialist für die Reorganisation von Notaufnahmen stellte er fest, dass die Optimierung der Notaufnahme oft einen Nukleus für viele weitere Veränderungen in einem Krankenhaus bildet, vom Belegungsmanagement über das Customer Relation-Management bis hin zur strategischen Positionierung des gesamten Hauses. Damit geht der interne und externe Wirkungsgrad der Notaufnahme weit über die Patientenversorgung hinaus. Dieses betrachtet Herr Dr. Fleischmann als sehr spannend und sehr befriedigend zugleich.

Neben seiner Tätigkeit in Notfallmedizin und Management ist Herr Dr. Fleischmann Autor vieler Buch- und Journal-Beiträge sowie Herausgeber des Buchs "Klinische Notfallmedizin" und Mitherausgeber des Buches "Management der Notaufnahme". Herr Dr. Fleischmann ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt an der Nordseeküste.


Martin Loydl
Martin Loydl
Kfm. Geschäfts­führer, Klinik­verbund Südwest, Sindel­fingen

Ralf Nüßle
Ralf Nüßle
Leiter, Geschäfts­be­reich Finanzen, Klinik­verbund Südwest, Sindel­fingen

Unsere Kunden meinen:

"Absolut empfehlenswert"
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.