DKI-Kongress: IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesund­heits­wesen 2019

Daten­schutz und IT

DKI-Kongress: IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen 2019

Datenschutz und IT

Über die Veranstaltung

Das Gesundheitswesen gilt als eine der gefährdetsten Branchen in Sachen IT-Sicherheit. Die aktuellen Herausforderungen für Gesundheitseinrichtungen reichen von zunehmenden Bedrohungen durch Cyberkriminalität, Sicherheitslücken bei medizinischen IoT-Geräten bis hin zu verschärften Bestimmungen durch die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Erschwert werden notwendige Maßnahmen häufig durch den Mangel an IT-Sicherheitspersonal und/oder finanziellen Mitteln für notwendige Investitionen.


Ihr Nutzen

Nach der erfolgreichen Premiere im Juni 2018 bietet Ihnen der diesjährige DKI-Kongress "IT-Sicherheit im Krankenhaus- und Gesundheitswesen 2019" neben einem aktuellen Wissens-Update und Best Practice-Lösungen rund um die IT-Sicherheit u.a. zwei besondere Höhepunkte:
  • Erleben Sie in unserer Live-Hacking-Demonstration, wie schnell Ihre Systeme angegriffen werden können.
  • Lernen Sie auch voneinander. Unser World Café mit seiner Vielfalt an interaktiven Thementischen bietet Ihnen einen lebhaften und informativen Erfahrungsaustausch.

Inhalt

  • Cyberattacken auf Krankenhäuser- Aktuelle Bedrohungslage und Gegenmaßnahmen (inkl. Live-Hacking-Demonstration)
  • Aktuelle Rahmenbedingungen und Umsetzungsstände der IT-Sicherheit im Gesundheitswesen
  • World Café "IT-Sicherheit von Praktikern für Praktiker"
  • Erfolgreiche Umsetzung des B3S im Krankenhaus
Das detaillierte Programm der Konferenz finden Sie hier Download.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern und anderen Gesundheitseinrichtungen, von Unternehmen der IT und Medizintechnik sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen

Alle Termine

19.06.2019 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:30 Uhr - 17:00 Uhr

Veranstaltung findet statt

Veranstaltungs-Nr. 2719


 René  Salamon
René Salamon
Referat CK 34, zuständig für das Management des KRITIS-Sektors "Gesundheit" und die KRITIS-Branche "Medizi­nische Versorgung", Bundesamt für Sicherheit in der Infor­ma­ti­ons­technik (BSI), Bonn

Martin Wundram
Martin Wundram
Dipl.-Wirt.-Inf., öffentlich bestellter und verei­digter Sachver­stän­diger für Systeme und Anwen­dungen der Infor­ma­ti­ons­ver­ar­beitung, insbe­sondere IT-Sicherheit und IT-Forensik, Geschäfts­führer, Partner, DigiTrace GmbH, Köln

 Peter Vahrenhorst
Peter Vahrenhorst
Krimi­nal­haupt­kom­missar, Cyber­crime-Kompe­tenz­zentrum, Prävention Cyber­crime, Leiter der Initiative "Surfen mit SIN(N)" - Sicherheit im Netz, Landes­kri­mi­nalamt Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

 Markus  Holzbrecher-Morys
Markus Holzbrecher-Morys
Stell­ver­t­re­tender Geschäfts­führer, Dezernat III / IT, Daten­aus­tausch und eHealth, Deutsche Kranken­haus­ge­sell­schaft e.V., Berlin

Mike Zimmermann
Mike Zimmermann
IT-Sicher­heits­be­auf­tragter, Univer­si­täts­k­li­nikum Carl Gustav Carus Dresden, Mitglied im Arbeits­kreis "Medizi­nische Versorgung" im UP KRITIS

Rüdiger Gruetz
IT-Sicher­heits­be­auf­tragter, Klinikum Wolfsburg, Mitglied, Arbeits­kreis "Medizi­nische Versorgung" im UP KRITIS

Markus Gringel
Mitglied der Geschäfts­führung , SECUDOS GmbH, Kamen

 Angelika Händel
Angelika Händel
Quali­täts­ma­na­gement, DRG-Controlling, Augen­k­linik, Univer­si­täts­k­li­nikum Erlangen, Vorstands­mit­glied, Fachverband für Dokumen­tation und Infor­ma­ti­ons­ma­na­gement in der Medizin (DVMD)

Dr. Pierre-Michael Meier
Dr. Pierre-Michael Meier
IuiG-Initiativ-Rat, Stv. Sprecher, ENTSCHEI­DER­FA­BRRIK, Greven­b­roich

Dr. med. Stephan H.  Schug, MPH
Dr. med. Stephan H. Schug, MPH
1. Vorsit­zender und Geschäfts­füh­r­endes Vorstands­mit­glied, Deutsche Gesell­schaft für Gesund­heits­t­e­le­matik - Forum für eHealth und Ambient Assisted Living e.V. (DGG), Frankfurt am Main

Alexander Wilms
Alexander Wilms
Partner, Gesell­schafter, Geschäfts­führer, RED Medical Systems GmbH, München

Dr. Renate Schieweck
Dr. Renate Schieweck
Infor­ma­ti­ons­si­cher­heits­be­auf­tragte (ISB), IT-Abteilung, AGAPLESION Management- und Beratungs­ge­sell­schaft mbH, Frankfurt am Main

In Zusammenarbeit mit

Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.