Betriebs­wirt­schaft­liches Risiko- und Chancen-Management in Kliniken

Risiko­ma­na­gement/Quali­täts­ma­na­gement

Betriebswirtschaftliches Risiko- und Chancen-Management in Kliniken

Risikomanagement/Qualitätsmanagement

Über die Veranstaltung

Insbesondere die externen Risiken der Krankenhausfinanzierung erfordern ein professionelles Risiko- und Chancen-Management (RCM). Außerdem ist für viele Kliniken ein RCM gesetzlich vorgeschrieben. Beobachten und bewerten Sie systematisch Ihre Risiken und Chancen, um frühzeitig Gefahren zu erkennen, rechtzeitig Gegenmaßnahmen einzuleiten und Chancen besser zu nutzen.


Ihr Nutzen

  • Sie erwerben aktuelle Kenntnisse zum Auf- und Ausbau Ihres RCMs sowie dessen Einbindung in Ihr bestehendes internes Kontrollsystem und Ihr Qualitätsmanagement.
  • Sie erhalten Informationen und Empfehlungen zur gebotenen Risiko- und Chancen-Berichterstattung im Rahmen des Jahresabschlusses.
  • Sie erhalten praxisbezogene Hinweise, wie Sie durch ein RCM einen wesentlichen Beitrag zur Steuerung Ihres Unternehmens leisten können.

Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen des Risikofrühwarnsystems
  • Haftungsrisiken bei fehlendem bzw. unzureichendemRisikofrüherkennungssystem
  • Identifikation von Risikobereichen und Risikofeldern
  • Aufbau, Inhalte und Umsetzung einer Risiko-Inventur
  • Risikoanalyse/-bewertung und Risikoportfolio
  • Definition von Frühwarnindikatoren/Schwellenwerten
  • Risikokommunikation
  • Risikomanagement entlang der Wertschöpfungskette
  • Risikobewältigung
  • Risikomanagement und Informationsmanagement
  • Gesetzliche Prüfung des Risikofrüherkennungssystems

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken, insbesondere aus dem Qualitäts- und Risikomanagement

Alle Termine

08.09.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Lindner Congress Hotel

09:15 Uhr - 16:45 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4602

An diesem Termin referieren:

Dr. phil. Ralf Bürgy
Dr. phil. Ralf Bürgy
Dipl.-Psychologe, Leiter, Abteilung Organi­sa­ti­ons­ent­wicklung und Quali­täts­ma­na­gement, Stabs­s­telle Revision und Compliance-Management, Konzern­ri­si­ko­ma­nager MediClin AG, Offenburg, Mitglied des Verwal­tungsrats des IQMG
Mehr anzeigen

Dr. Ralf Bürgy, Jahrgang 1962, studierte an der Universität Heidelberg Psychologie und promovierte im Bereich der Arbeitsergonomieforschung in Heidelberg/Berlin. Nach dem Studium arbeitete er in der klinischen Versorgung, Forschung und Lehre an der Universität Heidelberg in verschiedenen Instituten und dem Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim. Von 1995 bis 2001 war er als freier Berater im Bereich der Arbeits- und Organisationspsychologe sowie Qualitätssicherung für unterschiedliche Industrieunternehmen tätig und wechselte 1999 zum eqs-Institut in Karlsruhe. Dort betreute er den Aufbau von Qualitätsmanagementsystemen in Kliniken privater Träger.

2001 übernahm er bei der MediClin AG in Offenburg die Abteilung Qualitätssicherung und Personalentwicklung und leitet heute die Bereiche Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement im Unternehmen.

Herr Dr. Bürgy ist außerdem aktuell Mitglied des Verwaltungsrats des Instituts für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen in Berlin und Leiter der Facharbeitsgruppe Rehabilitation bei 4QD Qualitätskliniken.de.


Thorsten Pietsch
Thorsten Pietsch
Rechts­anwalt, Steuer­be­rater, geschäfts­füh­r­ender Partner, Dr. Heilmaier & Partner GmbH, Wirtschafts­prü­fungs­ge­sell­schaft, Steuer­be­ra­tungs­ge­sell­schaft, Krefeld
Mehr anzeigen

Thorsten Pietsch ist Rechtsanwalt und Steuerberater. Er ist als geschäftsführender Partner der Dr. Heilmaier & Partner GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft und der Dr. Heilmaier & Collegen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH in Krefeld tätig. In seiner Funktion als Rechtsanwalt und Steuerberater berät und betreut er schwerpunktmäßig Einrichtungen und Unternehmen in unterschiedlichen Rechtsformen und Größen im Bereich des Sozial- und Gesundheitswesens.

Auf der Basis seines umfangreichen Fachwissens und seiner langjährigen beruflichen Erfahrungen bietet er gemeinsam mit den Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Rechtsanwälten beider Gesellschaften zielgerichtete Lösungen komplexer Sachverhalte in der Praxis an. Im Sinne einer ganzheitlichen Beratung werden komplexe betriebswirtschaftliche, rechtliche und steuerrechtliche Problemstellungen gelöst.

Herr Pietsch verfasst regelmäßige Beiträge in Fachzeitschriften.


Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Unsere Kunden meinen:

"Umfangreicher Überblick und Praxisbeispiele"
Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.