neu

Behand­lungs­recht in Zweifels­fällen

Strategie und Recht
neu

Behandlungsrecht in Zweifelsfällen

Strategie und Recht

Über die Veranstaltung

Bei der Patientenbehandlung treten immer wieder Konstellationen auf, bei denen die Behandler Unsicherheiten im Hinblick darauf haben, wie sie sich rechtskonform verhalten. Anhand alltäglicher Behandlungskonstellationen werden diese Zweifelsfälle dargestellt und rechtlich vertieft besprochen.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen im Behandlungsrecht.
  • Sie besprechen verschiedene Konstellationen, die Ihnen im Krankenhausalltag immer wieder begegnen.
  • Praxistipps helfen Ihnen gezielt bei Ihrer täglichen Arbeit.

Inhalt

  • Behandlungsrecht und Werteordnung
    • Das Grundgesetz als objektive Werteordnung
    • Konfessionelle Werteordnung und Grundgesetz
    • Gesetzgeberische Grundentscheidungen im Behandlungsrecht
  • Eckpunkte des Behandlungsrechts, gesetzliche Grundlagen und Einführung in die Rechtsprechung
  • Behandlungsrecht in Zweifelsfällen anhand von Fallbeispielen
  • Der Patient ohne Bewusstsein
  • Der psychisch veränderte Patient
  • Der Patient ohne sprachliche Verständigungsmöglichkeit
  • Patienten mit religiösen, kulturellen oder weltanschaulichen Besonderheiten
  • Der aggressive Patient
  • Minderjährige im Krankenhaus
  • Der infektiöse Patient
  • Der palliative und der sterbende Patient

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Kliniken, insbesondere aus dem ärztlichen, pflegerischen, und therapeutischen Dienst sowie aus der Patientenaufnahme

Alle Termine

08.12.2020 - Düsseldorf

Ort: Düsseldorf

Novotel Düsseldorf City West

09:15 Uhr - 16:45 Uhr

Veranstaltungs-Nr. 4658

An diesem Termin referieren:

Dr. jur. Stephan Porten
Dr. jur. Stephan Porten
Rechts­anwalt, Fachanwalt für Medizin­recht, Düsseldorf, seit mehr als 15 Jahren in der medizi­ni­schen Beratung tätig
Mehr anzeigen

Dr. jur. Stephan Porten ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht. Er ist seit mehr als 15 Jahren in der medizinrechtlichen Beratung von Krankenhäusern, Altenheimen und sonstigen Akteuren des Gesundheits- und Sozialwesens tätig. Seine Schwerpunkte sind das Krankenhaus- und das Arztrecht. Herr Dr. Porten verfügt über eine mehrjährige Branchenerfahrung aus einer leitenden Tätigkeit im Management eines großen Gesundheitsverbundes mit Krankenhaus, Altenheimen und sonstigen Einrichtungen.

Diese Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren

Für jeden etwas dabei

Für jeden etwas dabei

Von Grundlagen über fachspezifische Themen bis hin zu zukunftsorientierten Konferenzen.

Mehr lesen

Teilnehmerzufriedenheit

Teilnehmer bewerten das DKI

Im vergangenen Jahr haben uns wieder sehr viele von Ihnen Ihr Vertrauen geschenkt und eine oder mehrere DKI-Veranstaltungen besucht.

Mehr lesen

Gut zu wissen

Stornierungsbedingungen

Sie haben sich angemeldet und Ihnen kommt etwas dazwischen? Was Sie in diesem Fall tun können, finden Sie in unseren allgemeinen Teilnahmebedingungen.

Sonderkonditionen

Sie besuchen unsere Seminare regelmäßig in einem Kalenderjahr? Ihre Treue zahlt sich aus. Weitere Rabattmöglichkeiten finden Sie hier.

Übernachtung

Sie möchten gerne bequem vor dem Veranstaltungstag anreisen? In unseren Veranstaltungshotels steht Ihnen ein begrenztes Zimmerkontingent bis vier Wochen vor der Veranstaltung zur Verfügung.

Rufen Sie uns an

Ihre Fragen beantwortet das Team Seminare
seminar@dki.de
0211/ 47051-16

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.