neu

Das Pflegebudget - Geänderte Budgetverhandlungen ab 2020

Mit dem Pflegepersonalstärkungsgesetz hat der Gesetzgeber ein neues Finanzierungsinstrument für die Pflegepersonalkosten im Krankenhaus geschaffen. Daher bekommen die Budgetverhandlungen ab dem Jahr 2020 mit dem Pflegebudget eine neue zusätzliche Komponente.

Ihr Nutzen 
  • Sie erhalten einen Überblick über die bereits bestehenden Vorschriften und die noch ausstehenden Bundesvereinbarungen zur Ausgliederung, Verhandlung und Vereinbarung des Pflegebudgets.
  • Im Zusammenspiel mit den restlichen Finanzierungskomponenten nach dem Krankenhausentgeltgesetz kennen Sie Ihre bestehenden Chancen und Risiken und können auf dieser Basis eine zielgerichtete Verhandlungsstrategie entwickeln. Hierbei werden Sie insbesondere mit den Anforderungen an die strategische Ausrichtung Ihrer Ver-handlungen vertraut gemacht.
Inhalt 
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Grundsätzliche Systematik der Pflegebudgetausgliederung
  • Definition der Pflegepersonalkosten
  • Nachweise der Pflegepersonalkosten
  • Notwendige Unterlagen zur Verhandlung und Vereinbarung
  • Auswirkungen von Leistungsschwankungen auf das Pflegebudget
  • Erlösausgleichssystematik
  • Strategische Implikationen
Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern, insbesondere aus dem Finanz- und Rechnungswesen