neu

Crash-Kurs: Management-Ansätze in Rehabilitationskliniken

Deutschland verfügt über ein weltweit einzigartiges Netz von Rehahabilitationskliniken mit hohen Qualitätsstandards. Trotz der gesellschaftlichen Bedeutung und der positiven Effekte der Rehabilitation stehen die Rehabilitationskliniken vor zum Teil existenziellen Herausforderungen, auf die die Klinikbetreiber zur Erhaltung ihrer Wettbewerbsfähigkeit reagieren müssen. Hierzu sind betriebswirtschaftliche Betrachtungen sowie zielgerichtete Managementtechniken unerlässlich, die in komprimierter Form im Rahmen dieses Crash-Kurses vermittelt werden.

Ihr Nutzen 

Sie erhalten praxisorientierte Informationen

  • zu betriebswirtschaftlichen Herausforderungen für die Rehabilitationskliniken,
  • zu wichtigen Feldern des strategischen und operativen Managements,
  • zu grundlegenden betriebswirtschaftlichen Instrumenten,
  • und zu wesentlichen Funktionsbereichen einer Rehabilitationsklinik sowie deren betriebswirtschaftlichen Interdependenzen.


Inhalt 
  • Umfeld der Reha-Einrichtungen (Träger, Akteure, Leistungserbringer, Versorgung)
  • Aktuelle gesetzliche, politische und wirtschaftliche Rahmenbedingungen für die Rehabilitationskliniken
  • Planung
  • Aufbau- und Prozessorganisation
  • Personal
  • Finanzierung
  • Führung und Steuerung
  • Berichtswesen


Zielgruppe 

Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte und Mitarbeiter von Rehabilitationskliniken, insbesondere aus dem Finanzwesen, Controlling und Qualitätsmanagement