neu

Personalbedarf und Personalbudgets im Krankenhaus

Die Personalkosten können mit ca. 70 % der Gesamtkosten zu einem Existenzrisiko für jedes Krankenhaus werden. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie Ihren Personalbedarf ermitteln, die Personalbudgetierung durchführen und den Personaleinsatz steuern.

Ihr Nutzen 
  • Sie erhalten einen Überblick über die Notwendigkeit, Normen und Grundsätze der Personalbedarfsermittlung.
  • Nach dem Seminar kennen Sie die Methoden zur Personalbedarfsberechnung für die größten Dienstarten.
  • Sie steuern Ihr Personalbudget und den Personaleinsatz sicher.
  • Die Inhalte werden Ihnen anhand praktischer Beispiele aus dem Klinikalltag vermittelt.
Inhalt 
  • Notwendigkeit und Normen der Personalbedarfsermittlung
  • Möglichkeiten und Wege der Personalbedarfsberechnung im Überblick
  • Leistungsorientierte Personalbedarfsermittlung
  • Erlösorientierte Personalbedarfsermittlung
  • Arbeitsplatzbezogene Personalbedarfsermittlung
  • Kennzahlenmethode/Benchmark
  • Kalkulationsbeispiele und -methoden: u. a. ärztlicher Dienst, Pflegedienst, Verwaltung
  • Schlussfolgerungen: Restrukturierung und -organisation - ein Thema?
  • Planungsprozess: Soll-Personalbedarf, Kalkulation von Personalkosten und unterjähriges Monitoring des Ist-Zustands
  • Berichtswesen/Reporting: monatliches Monitoring, Berichte und Reports für Personalentscheider, Budgetverantwortliche u. a.
Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, insbesondere aus dem Personalmanagement und dem Controlling


Unseren Teilnehmern hat besonders gut gefallen:

"Sehr gut auf individuelle Fragen eingegangen."