neu

Ärztemangel in Kliniken - was nun?

Kliniken müssen sich immer komplexeren Veränderungsprozessen stellen. Dabei ist der Strauß der Themen bunt gemischt und alle Bereiche sind betroffen, wenn es um Prozessoptimierung, Projekt- und Change-Management oder Steuerung nach Kennzahlen geht. Verständnisschwierigkeiten und Unstimmigkeiten insbesondere zwischen Ärzten und Verwaltungsmitarbeitern erschweren den Alltag zusätzlich, so dass viele Ärzte einen Arbeitgeberwechsel in Betracht ziehen. Was können Sie unternehmen, um gute Ärzte zu gewinnen und diese langfristig an Ihre Klinik zu binden?

Ihr Nutzen 
  • Als Verwaltungsmitarbeiter lernen Sie die Medizin und ihre Prozesse aus dem Blickwinkel von Ärzten zu sehen, um die Bedürfnisse dieser Berufsgruppe besser zu verstehen.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Personalentwicklungskonzepte für Ärzte weiter ausbauen können.
  • Sie erhalten Anregungen, um sich als Arbeitgeber in einem stark umkämpften Arbeitsmarkt attraktiv zu machen.


Inhalt 
  • Medizin für Ökonomen, Kommunikation und Konfliktkultur
  • Rollenverständnis des Chefarztes und was es für die Mitarbeiterbindung bedeutet
  • Personalentwicklung mit den Generationen X, Y, Z: wie kommen wir zusammen?
  • Personalentwicklung und Zielvereinbarung
  • Motivationstraining
  • Regeln der ärztlichen Weiterbildung
  • Berufsübergreifende Qualifizierungs- und Bindungsstrategien


Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken


Teilnehmern dieses Seminars hat besonders gut gefallen:

"Sehr gute Dozentenwahl"
"Praxisnah, gute Beispiele"
"Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern"