neu

Arbeitsbedingungen gestalten, Prozesse strukturieren, Magnetkräfte entfalten

Der Fachkräftemangel in den Gesundheits- und Pflegeberufen ist deutlich zu spüren. In diesem Seminar werden gängige Konzepte beleuchtet und kritisch hinterfragt. Es werden Ihnen Wege aufgezeigt, wie Sie Ihre Strukturen verändern können, um Arbeitsbedingungen zu verbessern, Prozesse zu optimieren und die Attraktivität des Arbeitsplatzes Krankenhaus für Ihre Mitarbeiter zu erhöhen.

Ihr Nutzen 
  • Sie lernen Struktur- und Prozessveränderungen kennen, die eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen bewirken.
  • Sie entwickeln praxisorientiere Handlungsoptionen, die in Ihrem Verantwortungsbereich umsetzbar sind.
  • Nach dem Seminar kennen Sie die Faktoren, mit denen Sie die Arbeitszufriedenheit Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen können.
  • Sie haben Instrumente an der Hand, um Veränderungen aktiv anzugehen.


Inhalt 
  • Arbeitsmarkt Gesundheits- und Pflegeberufe
  • Was macht die Attraktivität eines Arbeitsplatzes für Gesundheits- und Pflegeberufe aus?
  • Arbeitsbedingungen als zentraler Motivationsfaktor
  • Die Führungskraft als zentrales Element im Wettbewerb um Fachkräfte
  • Magnetkräfte aktivieren - Magnetkrankenhäuser als Vorbild für deutsche Kliniken
  • Struktur- und Prozessveränderungen auf dem Weg zur Magnetwirkung für Mitarbeiter und Patienten


Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus Krankenhäusern, insbesondere aus dem Personalmanagement und der Pflegedirektion