neu

Konferenz: Neuregelungen zur Organspende und Good Practice-Lösungen im Krankenhaus

Logos für Konferenz: Neuregelungen zur Organspende und Good Practice-Lösungen im Krankenhaus

Die Organspendezahlen in Deutschland sind seit 2012 kontinuierlich zurückgegangen und haben im Jahr 2017 mit 767 Organspendern ein historisches Tief erreicht. Mit dem Gesetz für bessere Zusammenarbeit und bessere Strukturen bei der Organspende (GZSO) sollen in den Entnahmekrankenhäusern bessere strukturelle und finanzielle Voraussetzungen geschaffen werden, um die Organspendezahlen nachhaltig zu erhöhen.
In dieser topaktuellen Konferenz erfahren Sie, welche Änderungen auf Sie zukommen werden, und lernen Good Practice-Lösungen zur Steigerung der Organspendezahlen kennen.

Ihr Nutzen 

Darum sollten Sie die Konferenz besuchen:

  • Von Experten für Sie entwickelt
  • Rechtliche und politische Bewertung der neuen Gesetzgebung
  • Round Table - Diskutieren Sie mit unseren Experten
  • Gelungene Konzepte in der Organspende von Krankenhäusern für Krankenhäuser
Inhalt 
  • Aktuelle Organspendesituation und rechtliche Neuregelungen
  • Round Table zu den Neuerungen des GZSO
    Sie gestalten diesen Programmteil aktiv mit! Senden Sie uns gerne bis 14 Tage vor dem Konferenztermin Ihre Fragen. Fax-Nr.: 0211 47051-19 oder seminar@dki.de
  • Good Practice-Lösungen, insbesondere
    • zur Tätigkeit des Transplantationsbeauftragten
    • für eine optimale Spenderidentifikation
    • für eine optimale Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle nach § 11 TPG
    • zum Compliance-Management in Bezug auf Organspenden

Das detaillierte Programm der Konferenz finden Sie hier Download.

Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter von Krankenhäusern sowie von Verbänden und weiteren Institutionen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen