neu

Konferenz: Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik

Logos für Konferenz: Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik

Nach dem PsychVVG soll die Psych-PV durch verbindliche Mindestvorgaben des G-BA zur Personalausstattung in Psychiatrie und Psychosomatik abgelöst werden. Die G-BA-Richtlinie soll bis zum 30.09.2019 fertiggestellt sein und zum 01.01.2020 in Kraft treten. Weitere neue Anforderungen an die Personalplanung ergeben sich durch die Einführung einer stationsäquivalenten psychiatrischen Behandlung im häuslichen Umfeld.
Auf unserer topaktuellen Konferenz erhalten Sie wichtige Informationen und vielfältige Empfehlungen unserer langjährigen Fachexperten, um sich optimal auf die neuen Anforderungen einzustellen.

Ihr Nutzen 
  • Sie lernen die aktuellen und künftigen Rahmenbedingungen für Ihre Personalausstattung kennen und können Ihre bedarfsadaptierte Personalstrategie hierauf ausrichten.
  • Sie erhalten das nötige Handwerkszeug, um Ihre Personalplanung an die neuen Anforderungen anzupassen.
  • Das von Experten für Sie entwickelte Programm garantiert Ihnen einen maximalen Praxisbezug.
Inhalt 

Nähere Informationen zu den Inhalten finden Sie demnächst hier.

Zielgruppe 

Führungskräfte und Mitarbeiter aus psychiatrischen und psychosomatischen Einrichtungen oder Fachabteilungen, sowie weitere interessierte Personen aus dem Krankenhaus- und Gesundheitswesen