Studie Schleu­dersitz Kranken­haus­ge­schäfts­führer erschienen!

Geschäftsführungspositionen sind vielfach Schleudersitze in den deutschen Krankenhäusern. Regelmäßige Führungswechsel gehören zum Alltag. Im Mittel gab es in den letzten zehn Jahren etwa 2,5 Geschäftsführer pro Krankenhaus. 41 % der Krankenhäuser hatten in diesem Zeitraum drei oder mehr Geschäftsführer, inkl. der aktuellen Geschäftsführung. Lediglich 28 % der Häuser hatten in den letzten zehn Jahren nur einen Geschäftsführer.
 

Dies sind Ergebnisse der Krankenhausstudie 2021 des Branchencenters Gesundheitswirtschaft der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (BDO) und des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) in Kooperation mit dem Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands (VKD).
 

Schwerpunkte der Befragung von rund 560 Krankenhausgeschäftsführern sind Qualifikation und beruflicher Werdegang, Vertragsmodalitäten und Vergütung sowie Fluktuation und Gründe für den Stellenwechsel.
 

Die Ergebnisse wurden am 06.10.2021 auf einer gemeinsamen Online Konferenz von DKI, BDO und VKD vorgestellt.
 

Nähere Informationen und die Langfassung der Studie finden Sie hier.

Die gemeinsame Pressemitteilung der Projektbeteiligten finden Sie hier.

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.