Start des vom Innova­ti­ons­fonds geför­derten Projektes „USER – Umsetzung eines struk­tu­rierten Entlass­ma­na­ge­ments mit Routi­ne­daten“

Ziel des Projektes  ist die Vermeidung von Versorgungslücken nach Entlassung aus der stationären Versorgung. Mit Routinedaten der Krankenkassen sollen poststationäre Versorgungsbedarfe der Patienten frühzeitig und korrekt identifiziert werden.  

Für weitere Informationen klicken Sie bitte → hier.

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.