Würden Sie es befür­worten, wenn digitale Gesund­heits­an­wen­dungen bei nachge­wie­senem Nutzen erstat­tungs­fähig durch die gesetz­lichen Kassen sind?

Laut Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit für das Digitale Versorgungsgesetz (DVG) sollen gesetzlich Versicherte künftig bei Nachweis positiver Versorgungseffekte einen Leistungsanspruch auf digitale Gesundheitswendungen haben, z.B. "Gesundheits-Apps".


 

Auswertung Juli
PDF herunterladen

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.