neu

DKI-Frage des Monats

Machen Sie mit!

Wir möchten ab sofort jeden Monat Ihre Meinung zu einer aktuellen Frage kennen lernen!

Stehen Ihnen immer ausreichend Bewerber für Stellen im Pflegedienst zur Verfügung?

Wie geht`s? Klicken Sie einfach auf unsere Frage und beantworten Sie diese schnell und unkompliziert!

Was haben die anderen geantwortet? Das Ergebnis erfahren Sie immer am Anfang des nächsten Monats an dieser Stelle. Hier möchten wir ggf. auch gucken, ob sich die Einschätzung von Mitarbeitern unterschiedlicher Branchen unterscheiden.

Im Oktober wollten wir mit unserer Frage des Monats bezugnehmend auf die Idee von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erfahren, was sich Ihrer Meinung nach vor allem verändern müsste, damit Pflegende in Teilzeit ihr Stundenkontingent aufstocken. Über 90% begrüßen verlässliche bzw. geregelte Arbeitszeiten und eine bessere Planbarkeit der freien Zeit. Mehr als 80% sehen eine Reduktion des Stresses, eine Anpassung des Arbeitsplatzes für ältere Arbeitnehmer und Kinderbetreuungsmöglichkeiten als sinnvolle Veränderungen an, damit in Teilzeit tätige Pflegekräfte ihr Stundenkontingent aufstocken. Immerhin mehr als die Hälfte würden auch eine Veränderung des Arbeitsklimas, finanzielle Anreize, mehr Entfaltungsmöglichkeiten, mehr freie Tage am Stück und mehr Unterstützung bei der Pflege Angehöriger anstreben.  

Hier finden Sie die Ergebnisse der bisherigen DKI-Fragen des Monats.

 

Haben Sie eine Idee für die DKI-Frage des Monats? Dann schicken Sie uns diese gerne über Forschung@dki.de

 

                       Viel Spaß und vielen Dank für`s Mitmachen!