neu

Interviews im Rahmen des Krankenhaus-Branchentreff 2017 in Berlin

11.01.2018

Hier finden Sie einige Interviews von unseren Referenten im Rahmen des Krankenhaus-Branchentreff 2017 in Berlin.

Krankenhaus-Branchentreff 2017

Thema: Z-Kompatibilität als Wettbewerbsvorteil im Krankenhaus: Warum die Generation Z mehr eine Chance und weniger eine Bedrohung darstellt

Referent: Univ.-Prof. Dr. Christian Scholz
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Organisation, Personal- und Informationsmanagement, Universität des Saarlandes, Saarbrücken, bereits 6-mal einer der 40 führenden Köpfe im Personalwesen der Fachzeitschrift Personalmagazin

Bitte klicken Sie für das Interview mit Herrn Uni-Prof. Dr. Scholz hier.

 

Telemedizinisches, intersektorales Netzwerk als neue digitale Struktur zur messbaren Verbesserung der wohnortnahen Gesundheitsversorgung

Referent: Volker Lowitsch
Dipl.-Mathematiker, Leiter, Geschäftsbereich IT, Uniklinik RWTH Aachen, Geschäftsführer, Health Care IT Solutions GmbH (Tochterunternehmen der Uniklinik RWTH Aachen), 1. Vorsitzender, Verein Elektronische FallAkte e.V., Aachen

Bitte klicken Sie für das Interview mit Herrn Lowitsch hier.
 
 
Aktuelle und künftige Rahmenbedingungen für die Krankenhäuser
Ergebnisse der VKD-Umfrage 2017
 
Referent: Dr. Josef Düllings

Dipl.-Mathematiker, Leiter, Geschäftsbereich IT, Uniklinik RWTH Aachen, Geschäftsführer, Health Care IT Solutions GmbH (Tochterunternehmen der Uniklinik RWTH Aachen), 1. Vorsitzender, Verein Elektronische FallAkte e.V., Aachen

Bitte klicken Sie für die Interviews mit Herrn Dr. Düllings hier und für ein weiteres hier.
 
 

Krankenhäuser nach der Bundestagswahl - Was bringt der Koalitionsvertrag für das Krankenhaus- und Gesundheitswesen?

Referent: Dr. Ralf-Michael Schmitz
Vizepräsident, Verband der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V. (VKD), Berlin

Bitte klicken Sie für das Interview mit Herrn Dr. Schmitz hier.