Corona-Sicherheitscheck

Corona-Sicherheitscheck

Mittel- und langfristige Folgen der Corona-Krise werden die Krankenhäuser noch auf absehbare Zeit belasten. Auch wenn viele Einrichtungen bereits zum Normalbetrieb zurückgekehrt sind, bleiben Patienten aus Angst vor Ansteckungen fern. Das hat fatale Folgen sowohl für den Betrieb im Krankenhaus als auch für die behandlungsbedürftigen Patienten, die so ohne Versorgung bleiben.

Aus diesem Grund hat das DKI den Corona-Sicherheitscheck entwickelt.

Beim Corona-Sicherheitscheck wird das Feedback Ihrer Patienten zum Krankenhausaufenthalt während der Corona-Pandemie schnell und unkompliziert über eine anonyme Online-Patientenbefragung ermittelt. Die speziell für diese Situation entwickelten, wenigen Fragen der DKI-Online-Patientenbefragung erfassen, wie Ihre aktuellen Patienten die derzeitige Situation erleben. Der Schwerpunkt liegt hier vor allem auf dem Sicherheitsgefühl bzw. der Verringerung der Ansteckungsangst durch die positive Krankenhauserfahrung.

Die Befragung erfolgt ganz einfach über Handy oder Tablet der Patienten während des Aufenthalts in Ihrer Einrichtung. Das DKI stellt Ihnen hierfür alle erforderlichen Unterlagen zusammen:

  • Information für die Patienten mit Abdeckung des Datenschutzes,
  • den für die Befragung notwendigen QR-Code oder Link

Die Einwahlinformationen (QR-Code oder Link) können dann über unterschiedliche Kanäle an Ihre Patienten kommuniziert werden (z.B. über Informationsschreiben auf den Nachttischen und/oder Plakaten auf den Stationen oder öffentlichen Bereichen). Auf diese einfache Weise können Sie so die Patienten befragen, die derzeit in Ihrem Haus in Behandlung sind.

Die Ergebnisse der DKI-Online-Befragung werten wir für Sie direkt und zeitnah aus, sobald sich z.B. 300 Patienten an der Befragung beteiligt haben. Die Befragungsergebnisse können Sie direkt gezielt z. B. für die Zurückgewinnung Ihrer Patienten oder Ihr Marketing nutzen.

Der Corona-Sicherheitscheck stellt eine optimale, schnelle und unkomplizierte Ergänzung Ihrer evtl. üblichen Patientenbefragungen dar.

 

Ansprechpartner

Dr. rer. medic. Petra Steffen

Dr. rer. medic. Petra Steffen

Senior Research Managerin

Ansprechpartner

Dr. rer. medic. Dipl. Psych. Sabine Löffert

Dr. rer. medic. Dipl. Psych. Sabine Löffert

Senior Research Managerin

Newsletter

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an und profitieren Sie von den aktuellen Themen des DKI.