neu

Pressemitteilungen

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen ab 2012:

15.11.2012
DSO, DKG und DKI zum Abschlussbericht

Frankfurt am Main, 15. November 2012. Der Abschlussbericht des Deutschen Krankenhausinstitutes über das von der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) und der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) seit 2010 durchgeführte Projekt „Inhousekoordination“ hat eine flächendeckende Analyse und Datenerhebung zur Organspende vorgenommen. Download

15.10.2012
- eine Alternative zur traditionellen Weiterbildung? -

Der Fachkräftemangel in der Psychiatrie- und Intensivpflege wird in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Die traditionelle Weiterbildung in diesen Fachgebieten ist zudem kostenaufwendig und langwierig. Ein möglicher Lösungsansatz für diese Probleme könnte in der Entwicklung und Etablierung von Direktqualifikationen bestehen, also grundständigen Ausbildungen in der Psychiatrie- und Intensivpflege ohne eine vorherige allgemeine Pflegeausbildung. Eine aktuelle Studie des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI) im Auftrag der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) untersucht Chancen und Grenzen solcher Direktqualifikationen.

12.07.2012
- Innovationspanel für die Klinikwirtschaft in Nordrhein-Westfalen -

Die Krankenhäuser entwickeln sich zunehmend zu regionalen Gesundheitszentren mit umfassenden Leistungsangeboten und weitreichenden Kooperationen mit ihrem regionalen Umfeld. Dabei ist die hohe Innovationsdynamik für die Krankenhauswirtschaft besonders bezeichnend. Das sind wesentliche Ergebnisse aus dem Innovationspanel.Klinikwirtschaft.NRW: einer Repräsentativbefragung zum Modernisierungsgeschehen in den Krankenhäusern in Nordrhein-Westfalen.

14.06.2012

Freundlicher, moderner und noch informativer informiert das DKI seine Kunden, Partner und Interessenten aus den Bereichen "Kliniken und sonstige Gesundheitseinrichtungen", "Gesundheitswirtschaft" sowie "Politik, Verbände und Wissenschaften" im Netz. Die klare Struktur der neuen Internetpräsenz hebt bereits auf der Startseite deutlich die Kernkompetenzen des DKI hervor: Erstklassige Forschung, Beratung und Fortbildung aus einer Hand.

26.04.2012
Studie - Klinisches Risikomanagement in deutschen Krankenhäusern

Das klinische Risikomanagement befindet sich in den deutschen Krankenhäusern noch in der Entwicklungs- und Implementierungsphase. Dennoch sind bereits zahlreiche Elemente eines klinischen Risikomanagements systematisch umgesetzt. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Krankenhausbefragung des Instituts für Patientensicherheit der Universität Bonn und des Deutschen Krankenhausinstituts im Auftrag des Aktionsbündnisses Patientensicherheit.

25.01.2012

Systempartnerschaften zwischen Industrie und Krankenhäusern können für beide Partner von Nutzen sein. Das ist das zentrale Ergebnis einer aktuellen Studie des Deutschen Krankenhausinstituts (DKI).

Seiten