neu

Demografieorientiertes Personalmanagement im Krankenhaus

Sowohl die Ansprüche einer "Generation Y" als auch die größer werdende Anzahl älterer Mitarbeiter erfordern ganzheitliche Personalentwicklungskonzepte. Vor allem im Pflege- und Funktionsdienst sowie in den weiteren patientennahen Berufsgruppen, z. B. im ärztlichen Dienst oder in medizinisch-technischen Dienstgruppen, müssen diese an den Lebensphasen und Interessen der Mitarbeiter ausgerichtet werden.

Ihr Nutzen 

Sie lernen verschiedene Möglichkeiten eines demografieorientierten Personalmanagements kennen. Vom betrieblichen Gesundheitsmanagement bis zum innovativen und praxiserprobten Personalentwicklungskonzept werden Ihnen verschiedene Maßnahmen zur Personalgewinnung, Personalerhaltung und individuellen Personalentwicklung vorgestellt.

Inhalt 
  • Demografische Entwicklung
  • Altersorientierte berufliche Lebensphasen
  • Praxiserprobtes Personalentwicklungskonzept "Lebensphasengerechtes Arbeiten im Pflege- und Funktionsdienst (LAP®)" des Klinikums Karlsruhe
    • Analyseverfahren zur Projektentwicklung
    • Projektziele
    • Projektschwerpunkte: Arbeitsbedingungen und -organisation, Werteeinstellungen, Motivation, Betriebsklima und Unternehmenskultur, individueller Gesundheitszustand- und Leistungsfähigkeit, Personalentwicklung


Zielgruppe 

Personalverantwortliche Führungskräfte aus allen Krankenhausbereichen, Verantwortliche aus den Bereichen Personalmanagement, Unternehmensentwicklung und Qualitätsmanagement von Krankenhäusern und Rehabilitationskliniken


Teilnehmern dieses Seminars hat besonders gut gefallen:

"Praxisbezug"
"Aktualität"
"Austausch"