neu

Kreditwürdigkeitsprüfungen / Wirtschaftlichkeitsanalysen

Um sich für die Zukunft erfolgreich am Markt zu positionieren, ist es für Ihre Gesundheitseinrichtung wichtig, Investitionskapital zu erwirtschaften und in eine zeitgemäße medizinische, technische und bauliche Infrastruktur zu investieren. Und das, obwohl die DRG-Kalkulationsbasis mathematisch dafür keinen Spielraum vorsieht. Viele Kliniken werden diesen hohen Erfordernissen nicht mehr gerecht und geraten so in eine ökonomische Schieflage, die nur noch durch Fremdkapital ausgeglichen werden kann.

Wir bauen auf Vertrauen

Als „Vertrauensmann” zwischen Ihnen und Ihrem Bankinstitut führen wir eine neutrale Analyse Ihrer wirtschaftlichen und medizinischen Leistungsfähigkeit durch. Das gesamte Verfahren ähnelt einer Jahresabschlussprüfung, bei der wir Ihre internen Unterlagen einsehen und prüfen. Sie haben dabei die Gelegenheit, das Prozedere durch Ihre Zuarbeiten mitzugestalten und transparent zu verfolgen.

Ziel des Verfahrens ist es einerseits, Ihre Einrichtung im Rahmen des Kreditvergabeverfahrens fachlich und inhaltlich zu unterstützen. Andererseits geben wir Ihrer Bank als ausgewiesener Branchenexperte mit unserem umfassenden aktuellen Wissen eine fundierte Einschätzung zur Wirtschaftlichkeit und Zukunftsfähigkeit Ihrer Einrichtung und damit zur Sicherung des Kapitals.

Unsere Wirtschaftlichkeitsanalyse ist modular aufgebaut und optimal abgestimmt. Sie ermöglicht so nicht nur eine sehr detaillierte Beurteilung Ihrer Leistungsfähigkeit, sondern auch eine optimierte und schnelle Abwicklung.

Sprechen Sie uns an

Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch Ihren konkreten Beratungsbedarf und erstellen für Sie ein individuelles und kostenloses Angebot.